Sie sind hier: Home >

Panorama

...

Wie die USA ein gespaltenes Land wurden

zurück zum Artikel
Bild 7 von 14
Seit der Corona-Pandemie spalten sich auch die Ansichten der US-Bevölkerung dazu, ob es sinnvoll ist, eine Maske zu tragen – auch bei den beiden Präsidentschaftskandidaten. Trump bringt immer wieder seine Abneigung gegen Masken zum Ausdruck, sein demokratischer Herausforderer Joe Biden nennt ihn deshalb einen "Dummkopf". Trump hingegen machte sich wiederholt über Biden lustig, wenn dieser eine Maske trägt. Die Maske ist zum politischen Symbol geworden. (Quelle: imago images/UIG)
UIG

Seit der Corona-Pandemie spalten sich auch die Ansichten der US-Bevölkerung dazu, ob es sinnvoll ist, eine Maske zu tragen – auch bei den beiden Präsidentschaftskandidaten. Trump bringt immer wieder seine Abneigung gegen Masken zum Ausdruck, sein demokratischer Herausforderer Joe Biden nennt ihn deshalb einen "Dummkopf". Trump hingegen machte sich wiederholt über Biden lustig, wenn dieser eine Maske trägt. Die Maske ist zum politischen Symbol geworden.

Anzeige

Seit der Corona-Pandemie spalten sich auch die Ansichten der US-Bevölkerung dazu, ob es sinnvoll ist, eine Maske zu tragen – auch bei den beiden Präsidentschaftskandidaten. Trump bringt immer wieder seine Abneigung gegen Masken zum Ausdruck, sein demokratischer Herausforderer Joe Biden nennt ihn deshalb einen "Dummkopf". Trump hingegen machte sich wiederholt über Biden lustig, wenn dieser eine Maske trägt. Die Maske ist zum politischen Symbol geworden.




shopping-portal