Sie sind hier: Home >

Panorama

...

Adventskalender: Eine 73-Jährige wird zur Heldin in Belarus

zurück zum Artikel
Bild 2 von 25
In all dem Leid, das die belarussische Bevölkerung in diesem Jahr ertragen musste, wurde eine Frau zur Heldin der Protestbewegung gegen Machthaber Lukaschenko: Nina Baginskaja. (Quelle: imago images/ITAR TASS)
ITAR TASS

Türchen 24: In all dem Leid, das die belarussische Bevölkerung in diesem Jahr ertragen musste, wurde eine Frau zur Heldin der Protestbewegung gegen Machthaber Lukaschenko: Nina Baginskaja. Sie ist 73 Jahre alt - und unerschrocken. Bei den Protesten zog sie Polizisten die Sturmmaske vom Gesicht, drängte sich mit erhobener Fahne an den Prügeltrupps vorbei oder stellte sich einem Polizei-Transporter entgegen, um die Verhaftung von Demonstranten zu verhindern. Die Bilder gingen um die Welt, ihr Name wurde zum mutmachenden Schlachtruf: "Nina! Nina!"

Anzeige

Türchen 24: In all dem Leid, das die belarussische Bevölkerung in diesem Jahr ertragen musste, wurde eine Frau zur Heldin der Protestbewegung gegen Machthaber Lukaschenko: Nina Baginskaja. Sie ist 73 Jahre alt - und unerschrocken. Bei den Protesten zog sie Polizisten die Sturmmaske vom Gesicht, drängte sich mit erhobener Fahne an den Prügeltrupps vorbei oder stellte sich einem Polizei-Transporter entgegen, um die Verhaftung von Demonstranten zu verhindern. Die Bilder gingen um die Welt, ihr Name wurde zum mutmachenden Schlachtruf: "Nina! Nina!"




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: