Sie sind hier: Home >

Panorama

...

Adventskalender: Eine 73-Jährige wird zur Heldin in Belarus

zurück zum Artikel
Bild 5 von 25
Forscher zählten im Wattenmeer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden dieses Jahr 41.700 Seehunde – so viele Seehunde wie zuletzt 1975. (Quelle: imago images/Ardea)
Ardea

Türchen 21: Forscher zählten im Wattenmeer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden dieses Jahr 41.700 Seehunde – so viele Seehunde wie zuletzt 1975. Bereits in den vergangenen Jahren war die Population stabil mit minimalen Zuwachs. Experten werten das als deutliches Zeichen dafür, dass sich die Bedingungen im Wattenmeer, wie beispielsweise die Wasserqualität, verbessert haben.

Anzeige

Türchen 21: Forscher zählten im Wattenmeer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden dieses Jahr 41.700 Seehunde – so viele Seehunde wie zuletzt 1975. Bereits in den vergangenen Jahren war die Population stabil mit minimalen Zuwachs. Experten werten das als deutliches Zeichen dafür, dass sich die Bedingungen im Wattenmeer, wie beispielsweise die Wasserqualität, verbessert haben.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: