HomePanorama

Hitzewelle bringt Europa zum Schwitzen


Hitzewelle bringt Europa zum Schwitzen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Cádiz in Spanien: In der südwestlich gelegenen Hafenstadt schützt sich ein Mann unter seinem Sonnenschirm vor der Hitze. Die höchsten Temperaturen wurden für Andalusien im Süden des Landes vorhergesagt.
1 von 7
Quelle: Emilio Morenatti/ap-bilder

Cádiz in Spanien: In der südwestlich gelegenen Hafenstadt schützt sich ein Mann unter seinem Sonnenschirm vor der Hitze. Die höchsten Temperaturen wurden für Andalusien im Süden des Landes vorhergesagt.

Studenten erfrischen sich an Brunnen in Palma de Mallorca: Auf der spanischen Insel wurde Gelber Alarm wegen hoher Temperaturen von 38 Grad Celsius und einem UV-Wert von 11 ausgerufen.
2 von 7
Quelle: Clara Margais/dpa-bilder

Studenten erfrischen sich an Brunnen in Palma de Mallorca: Auf der spanischen Insel wurde Gelber Alarm wegen hoher Temperaturen von 38 Grad Celsius und einem UV-Wert von 11 ausgerufen.

In der spanischen Hauptstadt Madrid füllen sich Menschen Wasser an öffentlichen Trinkbrunnen ab: Derzeit löst heiße Luft aus Nordafrika die erste große Hitzewelle des Jahres in Südwesteuropa aus.
3 von 7
Quelle: Paul White/ap-bilder

In der spanischen Hauptstadt Madrid füllen sich Menschen Wasser an öffentlichen Trinkbrunnen ab: Derzeit löst heiße Luft aus Nordafrika die erste große Hitzewelle des Jahres in Südwesteuropa aus.

Rauch steigt aus dem Wald im spanischen Tafalla: Durch die Hitzewelle besteht erhöhte Waldbrandgefahr.
4 von 7
Quelle: Eduardo Sanz/EUROPA PRESS/dpa-bilder

Rauch steigt aus dem Wald im spanischen Tafalla: Durch die Hitzewelle besteht erhöhte Waldbrandgefahr.

Eine Frau kühlt sich an einem Brunnen in Paris ab: In Frankreich müssen die Menschen sich örtlich auf Temperaturen bis zu 42 Grad einstellen.
5 von 7
Quelle: Michel Euler/dpa-bilder

Eine Frau kühlt sich an einem Brunnen in Paris ab: In Frankreich müssen die Menschen sich örtlich auf Temperaturen bis zu 42 Grad einstellen.

Auch in Toulouse klettern die Temperaturen in die Höhe: In der Stadt im Süden Frankreichs wurde es fast 40 Grad warm.
6 von 7
Quelle: Alain Pitton/imago-images-bilder

Auch in Toulouse klettern die Temperaturen in die Höhe: In der Stadt im Süden Frankreichs wurde es fast 40 Grad warm.

Temperaturrekord in Frankreich: In Toulouse halten sich Studenten während der Hitzewelle möglichst im Schatten auf.
7 von 7
Quelle: Alain Pitton/imago-images-bilder

Temperaturrekord in Frankreich: In Toulouse halten sich Studenten während der Hitzewelle möglichst im Schatten auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website