Sie sind hier: Home > Panorama >

Justiz

...

Fehlurteile der deutschen Justiz

Bild 1 von 7
Justiz  (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Der geistig behinderte Ulvi K. legt im Fall der 2001 spurlos verschwundenen Peggy aus Oberfranken ein Geständnis ab. Eine Leiche wird nie gefunden, K. im April 2004 trotzdem als Mörder verurteilt. Schließlich wachsen die Zweifel an seinem Geständnis, das ihm offenbar in den Mund gelegt worden war. Der Prozess wird 2014 neu aufgerollt und K. schließlich freigesprochen.


1 2 3 4 5 6 7 8


shopping-portal