t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaUnglücke

Erdbeben in Marokko: Bilder zeigen Tod und Zerstörung


Erdbeben in Marokko: Tod und Zerstörung

Ein beschädigtes Fahrzeug in Marrakesch: Gut 70 Kilometer südwestlich von Marrakesch ereignete sich in der Nacht zum Samstag ein Erdbeben mit der Stärke von 6,8.
1 von 9
Quelle: ABDELHAK BALHAKI/Reuters

Ein beschädigtes Fahrzeug in Marrakesch: Gut 70 Kilometer südwestlich von Marrakesch ereignete sich in der Nacht zum Samstag ein Erdbeben mit der Stärke von 6,8.

ERDBEBEN-MAROKKO/
2 von 9

Das genaue Ausmaß der Zerstörung ist noch unklar.

Helfer suchen nach Überlebenden in Marrakesch: Wie viele Menschen vermisst werden, ist unklar.
3 von 9
Quelle: ABDELHAK BALHAKI/Reuters

Helfer suchen nach Überlebenden in Marrakesch: Wie viele Menschen vermisst werden, ist nicht bekannt.

Menschen spenden Blut für die Verletzten: Hunderte Menschen wurden in Krankenhäuser eingeliefert.
4 von 9
Quelle: ABDELHAK BALHAKI/Reuters

Menschen spenden Blut für die Verletzten: Hunderte Menschen wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Schutt in Marrakesch: Auch Gebäude in der historischen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde zerstört.
5 von 9
Quelle: ABDELHAK BALHAKI/Reuters

Schutt in Marrakesch: Auch Gebäude in der historischen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde zerstört.

Rettungsteams suchen nach Verschütteten: Immer wieder muss das Innenministerium Marokkos die Zahl der Toten und Verletzten aktualisieren.
6 von 9
Quelle: ABDELHAK BALHAKI/Reuters

Rettungsteams suchen nach Verschütteten: Immer wieder muss das Innenministerium Marokkos die Zahl der Toten und Verletzten aktualisieren.

Menschen sitzen in Moulay Brahim um ein Feuer herum: Auch die zweite Nacht nach dem Erdbeben, verbrachten viele Menschen im Freien.
7 von 9
Quelle: NACHO DOCE/Reuters

Menschen sitzen in Moulay Brahim um ein Feuer herum: Auch die zweite Nacht nach dem Erdbeben, verbrachten viele Menschen im Freien.

Eine Frau weint um tote Angehörige: Die endgültige Zahl der Opfer ist noch nicht klar.
8 von 9
Quelle: Europa Press/ABACA/imago images

Eine Frau weint um tote Angehörige: Die endgültige Zahl der Opfer ist noch nicht klar.

Ein Mann geht zwischen den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in der Nähe von Marrakesch: Ein Nachbeben hat Marokko am Sonntagmorgen nochmals erschüttert.
9 von 9
Quelle: Saouri Aissa/Xinhua/dpa

Ein Mann geht zwischen den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in der Nähe von Marrakesch: Ein Nachbeben hat Marokko am Sonntagmorgen nochmals erschüttert.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website