• Home
  • Panorama
  • Unglücke
  • Winterwetter hat Teile der USA und Mexikos im Griff


Winterwetter hat Teile der USA und Mexikos im Griff

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Ein Auto fährt auf der Interstate 71 in Louisville, Kentucky an einer zugefrorenen Gesteinsformation vorbei: Ein Wintersturm hat eisige Kälte und viel Schnee in die USA gebracht.
1 von 8
Quelle: Bryan Woolston/Reuters-bilder

Ein Auto fährt auf der Interstate 71 in Louisville, Kentucky an einer zugefrorenen Gesteinsformation vorbei: Ein Wintersturm hat eisige Kälte und viel Schnee in die USA gebracht.

Dieser Obdachlose in Oklahoma City hat den rekordtiefen Temperaturen nur wenig entgegenzusetzen: In Texas sind bereits zwei Obdachlose erfroren.
2 von 8
Quelle: Nick Oxford/Reuters-bilder

Dieser Obdachlose in Oklahoma City hat den rekordtiefen Temperaturen nur wenig entgegenzusetzen: In Texas sind bereits zwei Obdachlose erfroren.

Militärfahrzeuge der texanischen Nationalgarde bringen Bürger in Abilene in Wärmezentren: Millionen Texaner sind ohne Strom zuhause.
3 von 8
Quelle: Greg Jaklewicz/Reporter-News/USA Today Network/Reuters-bilder

Militärfahrzeuge der texanischen Nationalgarde bringen Bürger in Abilene in Wärmezentren: Millionen Texaner sind ohne Strom zu Hause.

Diese drei Männer versuchen, ihre Smartphones an einer Autobatterie zu laden: Viele Netzbetreiber stellen aus Angst vor Überlastung die Elektrizitätswerke vorübergehend ab.
4 von 8
Quelle: Go Nakamura/Getty Images/getty-images-bilder

Diese drei Männer versuchen, ihre Smartphones an einer Autobatterie zu laden: Viele Netzbetreiber stellen aus Angst vor Überlastung die Elektrizitätswerke vorübergehend ab.

Ein Schild warnt Autofahrer vor überfrierender Glätte auf dem Highway in Madison, Mississippi: Die Kälte hat immer wieder zu schweren Unfällen geführt, ...
5 von 8
Quelle: Barbara Gauntt//Clarion-Ledger/USA Today Network/Reuters-bilder

Ein Schild warnt Autofahrer vor überfrierender Glätte auf dem Highway in Madison, Mississippi: Die Kälte hat immer wieder zu schweren Unfällen geführt, ...

... wie hier in Fort Worth, Texas: US-Präsident Joe Biden sprach von einem Winterwetter von historischem Ausmaß.
6 von 8
Quelle: NBC5/Reuters-bilder

... wie hier in Fort Worth, Texas: US-Präsident Joe Biden sprach von einem Winterwetter von historischem Ausmaß.

Ein Mann in Chicago befreit den Bürgersteig vom Schnee: Vor allem in der Stadt türmen sich nach dem Wintersturm Uri Schneemassen.
7 von 8
Quelle: Scott Olson/getty-images-bilder

Ein Mann in Chicago befreit den Bürgersteig vom Schnee: Vor allem in der Stadt türmen sich nach dem Wintersturm Uri Schneemassen.

Eine Fußgängerin läuft unter gefrorenen Bäumen in Cleveland, Mississippi: Die Wetterlage soll sich auch am Mittwoch nicht entspannen.
8 von 8
Quelle: Rory Doyle/Reuters-bilder

Eine Fußgängerin läuft unter gefrorenen Bäumen in Cleveland, Mississippi: Die Wetterlage soll sich auch am Mittwoch nicht entspannen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website