Sie sind hier: Home > Panorama >

Kriminalität

...

Foto-Serie: Die Reemtsma-Entführung

zurück zum Artikel
Bild 6 von 8
Foto-Serie: Die Entführung des Jan Philipp Reemtsma (Quelle: dpa)

Nach der Zahlung eines Lösegeldes kommt Reemtsma nach fünf Wochen endlich frei. Erst 1998 kann der Hauptverdächtige Thomas Drach in Argentinien festgesetzt und nach Deutschland ausgeliefert werden. In dem Prozess gegen Drach sagt Reemtsma als Zeuge aus.

Anzeige

Nach der Zahlung eines Lösegeldes kommt Reemtsma nach fünf Wochen endlich frei. Erst 1998 kann der Hauptverdächtige Thomas Drach in Argentinien festgesetzt und nach Deutschland ausgeliefert werden. In dem Prozess gegen Drach sagt Reemtsma als Zeuge aus.




shopping-portal