t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDortmund

DWD warnt in NRW: extremer Starkregen, schwere Gewitter und Hagel erwartet


DWD warnt vor Gewitter, Starkregen und Hagel

Von dpa, alh

Aktualisiert am 22.05.2023Lesedauer: 1 Min.
Eine Gewitterfront (Symbolbild): In Berlin und Brandenburg könnten Unwetter bevorstehen.Vergrößern des BildesEine Gewitterfront (Symbolbild): Der DWD warnt in NRW örtlich vor starken Unwettern der Stufe 4 von 4. (Quelle: Sven Grundmann/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Montag kann es in NRW örtlich zu Unwettern kommen. Vereinzelt warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) sogar vor extremem Wetter.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor lokalen Unwettern im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Es kann im Tagesverlauf zu Gewittern und lokalen Unwettern durch Starkregen kommen. Außerdem soll es Hagel geben. Am frühen Nachmittag kommt es bei Siegen sogar zu schweren Gewittern, wie der Wetterdienst mitteilt. Dort kann es zu "extrem heftigem Starkregen" kommen sowie zu Hagelschauern. Es werden zwischen 40 und 60 Liter pro Quadratmeter und Stunde an Starkregen erwartet und Windgeschwindigkeiten bis 80 km/h.

Wie der DWD am Montag mitteilte, startete der Tag zunächst trocken und wolkenfrei. Ab Mittag verdichten sich die Wolken. Es komme zu teils kräftigen Schauern und Gewittern. Dazu werden stürmische Böen von 70 km/h (Bft 8) und kleinkörniger Hagel erwartet.

Die Höchsttemperaturen liegen dabei zwischen 22 und 26 Grad, im höheren Bergland um die 20 Grad. In der Nacht regnet es vereinzelt und es kühlt auf Temperaturen zwischen 12 und 14 Grad ab.

Weitere Wetteraussichten

Der Dienstag bleibt dicht bewölkt. Örtlich treten erneut Schauer auf, aber ab und an scheint die Sonne durch. Tagsüber sinken die Temperaturen auf 15 bis 18 Grad, im Bergland 11 bis 14 Grad. Nachts bleibt es laut Deutschem Wetterdienst weiterhin bewölkt, ohne Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und 7 Grad.

Am Mittwoch halten sich die Wolken am Himmel und der Regentrend setzt sich fort. Die Temperaturen liegen maximal bei 18 Grad.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Deutscher Wetterdienst (DWD)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website