Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

Dortmund: Auto erfasst Bauarbeiter auf A45 – schwer verletzt

Kollegen unter Schock  

Auto erfasst Bauarbeiter auf A45

03.06.2020, 11:00 Uhr | t-online.de

Dortmund: Auto erfasst Bauarbeiter auf A45 – schwer verletzt. Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen (Symbolbild): Bei Dortmund ist ein Bauarbeiter schwer verletzt worden.  (Quelle: imago images/MedienServiceMüller)

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen (Symbolbild): Bei Dortmund ist ein Bauarbeiter schwer verletzt worden. (Quelle: MedienServiceMüller/imago images)

Auf der A45 nahe Dortmund ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Beim Aufbau einer Baustelle wurde ein Mitarbeiter der Baufirma von einem Auto erfasst – und lebensgefährlich verletzt. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 45 nahe Dortmund ist am Dienstagabend ein Mann lebensgefährlich verletzt worden, das berichtet "Der Westen". Demnach sollte auf der A45 in Richtung Frankfurt eine Nachtbaustelle gebaut werden. Dafür wollte ein Mitarbeiter der Baufirma wohl ein Verkehrszeichen aufstellen, als eine Frau ihn plötzlich mit ihrem Fahrzeug erfasste. 

Wie der "Westfälische Anzeiger" berichtet, wurde der Mann durch die Kollision auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein angeforderter Rettungshubschrauber sei aufgrund des kritischen Zustandes des Verletzten nicht zum Einsatz gekommen. Stattdessen sei er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. 

Kollegen des Baustellen-Mitarbeiters sowie die Autofahrerin erlitten einen Schock und mussten von Einsatzkräften betreut werden. Die A45 wurde in Richtung Frankfurt zur Unfallaufnahme gesperrt, wie "Der Westen" weiter berichtete.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal