t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDuisburg

Zoo Duisburg: Mini-Koala blinzelt aus dem Beutel der Mutter


Tiere
Zoo Duisburg: Mini-Koala blinzelt aus dem Beutel der Mutter

Von dpa
12.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei der Geburt sind Koalas klein wie ein Gummibärchen. Im Beutel ihrer Mutter bleiben sie monatelang versteckt - bis sie vorsichtig herausschauen. Wer Glück hat, kann das im Duisburger Zoo sehen.

Im Duisburger Zoo haben Tierpfleger erste Fotos von einem etwa 180 Tage alten Koala gemacht, das sich zuvor von außen praktisch unsichtbar im Beutel seiner Mutter entwickelt hatte. "Das Jungtier wird immer agiler, schaut häufiger aus dem Beutel und wird schon bald auf dem Rücken von Mutter Gooni umher klettern", sagte Revierleiter Florian Thaller am Freitag laut einer Mitteilung.

Bei seiner Geburt sei das Tier nur etwa so groß gewesen wie ein Gummibärchen. Im schützenden Beutel der Mutter trinke der kleine Koala in den ersten Lebensmonaten ausschließlich Milch. Sobald der Nachwuchs den Beutel verlasse, beginne die langsame Umstellung auf Eukalyptusblätter. Noch hat der kleine Koala keinen Namen, auch das Geschlecht des Jungtieres ist bisher unbekannt.

Der Duisburger Zoo koordiniert die europaweite Zucht der bedrohten Beuteltiere im Rahmen eines Programms, das geeignete Zootiere für Partnerschaften identifiziert und zusammenführt. Koalas werden auf der sogenannten Roten Liste geführt und zählen zu den gefährdeten Tierarten. Lebensraumverlust und verheerende Waldbrände setzen dem Bestand in Australien zu.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website