Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: RWE-Fans gründen SC Rot-Weiß Erfurt

Per Videokonferenz  

RWE-Fans gründen SC Rot-Weiß Erfurt

31.03.2020, 14:07 Uhr | t-online.de

Erfurt: RWE-Fans gründen SC Rot-Weiß Erfurt. Spieler des FC Rot-Weiß Erfurt stehen vor jubelnden Fans: Für den Fall, dass der insolvente Verein den Spielbetrieb nicht wieder aufnehmen kann, haben sich die Fans einen Plan B zurechtgelegt.  (Quelle: imago images/Manngold)

Spieler des FC Rot-Weiß Erfurt stehen vor jubelnden Fans: Für den Fall, dass der insolvente Verein den Spielbetrieb nicht wieder aufnehmen kann, haben sich die Fans einen Plan B zurechtgelegt. (Quelle: Manngold/imago images)

Noch steht nicht fest, wie es für den insolventen FC Rot-Weiß Erfurt weitergeht. Für den Fall, dass der Verein den Spielbetrieb im Sommer nicht wieder aufnehmen kann, gründeten Fans nun den "SC Rot-Weiß Erfurt". 

In Erfurt haben elf Fußballfans den neuen Verein "SC Rot-Weiß Erfurt" ins Leben gerufen. Das teilte der insolvente Fussballverein FC Rot-Weiß Erfurt mit. 

Demnach wurde der Verein gegründet, falls "der Spielbetrieb im Sommer 2020 durch den Insolvenzverwalter bzw. durch eine ausgegliederte GmbH nicht wieder aufgenommen wird bzw. die Nachwuchsmannschaften ihren Spielbetrieb nicht fortsetzen können", heißt es. In diesem Fall könnte sich der SC am Spielbetrieb beteiligen und Gespräche mit Insolvenzverwalter Volker Reinhardt zur Übernahme des Namens und der Marke „FC Rot-Weiß Erfurt“ sowie des Vereinslogos führen. 

Selbstverständlich solle der neugegründete Verein nicht in Konkurrenz zum RWE treten, erklärte der Klub. Deshalb wird aktuell nicht aktiv um neue Mitglieder geworben. Wer dennoch beitreten möchte, kann sich per Mail unter vorstand@rot-weiss-erfurt.com melden. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal