Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Nachwuchs im Thüringer Zoopark in Erfurt: Erstmals Elefanten-Baby geboren

Erfreuliche Nachrichten  

Erstmals Elefanten-Baby im Thüringer Zoopark geboren

05.08.2020, 13:21 Uhr | dpa

Nachwuchs im Thüringer Zoopark in Erfurt: Erstmals Elefanten-Baby geboren. Elefantennachwuchs in Erfurt: Erstmals ist die Nachzucht im Thüringer Zoopark gelungen. (Quelle: dpa/Zoopark Erfurt)

Elefantennachwuchs in Erfurt: Erstmals ist die Nachzucht im Thüringer Zoopark gelungen. (Quelle: Zoopark Erfurt/dpa)

Erstmals in der Geschichte des Thüringer Zooparks ist ein Elefantenjunges zur Welt gekommen. Die gelungene Zucht sei nach Angaben der Zoochefin besonders wichtig für die Erhaltung der Afrikanischen Elefanten.

Im Elefantenhaus des Thüringer Zooparks in Erfurt gibt es Nachwuchs. Am Mittwoch kam dort kurz nach Mitternacht ein Elefantenbaby zur Welt, wie der Zoopark mitteilte. Es handle sich um den ersten Elefantennachwuchs in der 60-jährigen Geschichte des Zooparks. Mutter des 114 Kilogramm schweren weiblichen Kalbs ist die afrikanische Elefantenkuh Chupa, die exakt 666 Tage trächtig war. Die Geburt sei ohne Komplikationen verlaufen. Das 93 Zentimeter hohe Jungtier wirke sehr fit. Mutter und Kalb werden jetzt separat im hinteren Bereich des Elefantenhauses betreut. Es ist für die Zeit der Eingewöhnung vorerst für die Besucher geschlossen.

Mutter und Kind benötigen Ruhe

"Die ersten Stunden sind extrem wichtig für Mutter und Kalb, beide Tiere müssen sich aneinander gewöhnen und benötigen dafür viel Ruhe", erklärte Zoodirektorin Sabine Merz in einer Mitteilung. "Die erste Nahrungsaufnahme und das Tränken stehen noch bevor, alle Anzeichen dafür sind positiv." Nach Angaben der Zoochefin ist die gelungene Zucht sehr wichtig für die Erhaltung der Afrikanischen Elefanten.

Der Zoopark in Erfurt verfügt nach eigenen Angaben über die derzeit größte Anlage für Afrikanische Elefanten in Deutschland. Dort leben neben Chupa und deren Baby auch die Elefantenkühe Safari, Csami und der Bulle Kibo. Sie sind derzeit auf der Außenanlage zu sehen. Im Thüringer Zoopark werden seit 60 Jahren Afrikanische Elefanten gehalten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal