Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Trotz Pandemie mehr Gewerbebetriebe angemeldet

Erfurt  

Trotz Pandemie mehr Gewerbebetriebe angemeldet

16.06.2021, 12:06 Uhr | dpa

Trotz der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind von Januar bis April in Thüringen mehr Gewerbebetriebe angemeldet worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl sei um 10,7 Prozent auf 3950 gestiegen, teilte das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mit. Rund vier Fünftel aller Gewerbeanmeldungen seien auf gewerbliche Neugründungen entfallen. Außerdem gab es Zuzüge und Übernahmen.

Mit 3607 Gewerbeabmeldungen habe die Zahl knapp unter dem Vorjahresniveau gelegen. Hauptgrund für die Abmeldungen sei mit 78,4 Prozent die vollständige Aufgabe des Gewerbes gewesen. Betroffen waren den Statistikern zufolge hauptsächlich Kleinunternehmen und Nebenerwerbsbetriebe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: