Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Olympiasiegerin Mihambo startet beim Erfurter Hallenmeeting

Erfurt  

Olympiasiegerin Mihambo startet beim Erfurter Hallenmeeting

01.12.2021, 09:19 Uhr | dpa

Olympiasiegerin Mihambo startet beim Erfurter Hallenmeeting. Jahreschronik 2021

Olympiasiegerin Malaika Mihambo aus Deutschland. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Leichtathletik-Meeting in Erfurt kann sich am 1. Februar 2022 auf einen prominenten Publikumsmagneten freuen. Weitsprung-Olympiasieger Malaika Mihambo wird bei der neunten Auflage des Hallenmeetings an den Start gehen. "Wir freuen uns, dass sie dabei sein wird. Das Management hat uns den Start inzwischen bestätigt", sagte Organisationschef Thomas Gentzel der "Thüringer Allgemeinen" (Mittwoch). Mihambo wird allerdings nicht im Weitsprung, sondern im Sprint über 60 Meter antreten. Dort trifft sie unter anderen auf die frühere Hürden-Vizeweltmeisterin Cindy Roleder.

Im Gehen wird Lokalmatador Jonathan Hilbert über 3000 Meter antreten. Der 26-Jährige hatte bei den Sommerspielen in Tokio völlig überraschend die Silbermedaille über 50 Kilometer gewonnen.

Derzeit ist laut den Veranstaltern noch offen, wie viele Zuschauer zugelassen werden. Nach den aktuellen Regeln dürften mit dem 2G-plus-Verfahren 500 Fans Mihambo und Co. anfeuern. Vorerst sind 450 Tickets in den freien Verkauf gegangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: