Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Bad Schönborn bei Karlsruhe: Zwei weitere Tuberkulose-Erkrankungen gemeldet

Über 100 Infizierte  

Zwei weitere Tuberkulose-Erkrankungen in Bad Schönborn

21.08.2019, 12:29 Uhr | t-online.de , vss

Bad Schönborn bei Karlsruhe: Zwei weitere Tuberkulose-Erkrankungen gemeldet. Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn: Über 100 Menschen sind mit Tuberkulose infiziert. (Quelle: Michael-Ende-Schule)

Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn: Über 100 Menschen sind mit Tuberkulose infiziert. (Quelle: Michael-Ende-Schule)

An der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn haben sich in den vergangenen Wochen Infektionen mit Tuberkulose gehäuft. Jetzt ist auch die Zahl der Erkrankungen weiter gestiegen. 

Nachdem die Zahl der Tuberkulose-Infizierten an der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn mittlerweile bei über 100 liegt, ist auch die Zahl der Erkrankten von drei auf fünf angestiegen. Das teilte das Gesundheitsamt mit.

Das Landratsamt Karlsruhe rechnet damit, dass es in den nächsten Tagen noch weitere Erkrankungen geben könnte. "Wir gehen davon aus, dass wir weitere Erkrankungsfälle bekommen können", hatte Gesundheitsdezernent Knut Bühler schon vor Wochen erklärt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Infizierte auch an Tuberkulose erkranken, liegt bei 15 Prozent.

Meiste Infizierte in einem Jahrgang

Die meisten der 109 angesteckten Schüler kommen aus demselben Jahrgang der Schule. Auch Lehrer sind von der Infektion betroffen. Der erste Tuberkulose-Fall an der Schule war vor etwa sechs Wochen öffentlich geworden.

Ein erkrankter Schüler war zuvor vier Wochen lang weiterhin zur Schule gegangen, obwohl er sich mit Tuberkulose infiziert hatte. Offenbar wusste niemand von seiner Erkrankung. Da ein enger Kontakt in den Klassenräumen, im Ruheraum und in der Mensa bestand, wurden zahlreiche weitere Menschen infiziert.


Die Betroffenen werden jetzt fortlaufend untersucht. Der Unterricht soll laut dem Gesundheitsamt nach den Ferien ganz normal beginnen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal