Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

KSC und Waldhof Mannheim hoffen auf Pokal-Überraschungen

Karlsruhe  

KSC und Waldhof Mannheim hoffen auf Pokal-Überraschungen

27.10.2021, 01:44 Uhr | dpa

KSC und Waldhof Mannheim hoffen auf Pokal-Überraschungen. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Karlsruher SC hofft im DFB-Pokal auf einen Coup beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Auf Torhüter Marius Gersbeck kann KSC-Trainer Christian Eichner dabei heute (18.30 Uhr/Sky) wieder zurückgreifen. Der Stammkeeper wird in die Startelf zurückkehren, nachdem er beim 1:3 am vergangenen Samstag bei Fortuna Düsseldorf wegen einer Roten Karte gefehlt hatte. Im Achtelfinale des DFB-Pokals stand der badische Fußball-Zweitligist zuletzt in der Saison 2019/20.

Drittligist Waldhof Mannheim will ebenfalls am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) gegen den Erstligisten 1. FC Union Berlin überraschen. Waldhof war zuletzt 2002 in der Runde der besten 16.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: