Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Jugendlicher schlägt Zugbegleiter

Bei Ticket-Kontrolle  

Jugendlicher greift Zugbegleiter an

14.10.2020, 13:16 Uhr | t-online

Leipzig: Jugendlicher schlägt Zugbegleiter. Eine S-Bahn während der Fahrt (Symboldbild): In Leipzig ist ein Zugbegleiter von einem Jugendlichen angegriffen worden. (Quelle: imago images/PicturePoint)

Eine S-Bahn während der Fahrt (Symboldbild): In Leipzig ist ein Zugbegleiter von einem Jugendlichen angegriffen worden. (Quelle: PicturePoint/imago images)

In einer S-Bahn ist ein Streit zwischen einem Fahrgast und dem Zugbegleiter eskaliert. Der Streit endete für den Fahrkarten Kontrolleur mit einer ärztlichen Behandlung.

Bei einer Ticketkontrolle in einer S-Bahn in Leipzig ist die Situation zwischen Fahrgast und Zugbegleiter aus dem Ruder gelaufen. Der 16-jährige Fahrgast hielt sich im Bereich der ersten Klasse auf, konnte dafür allerdings keine gültige Fahrkarte vorweisen. Als er vom Kontrolleur aufgefordert wurde, seinen Ausweis vorzuzeigen, schlug er diesem unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Die Bundespolizei Leipzig leitete gegen den Jugendlichen ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein. Videoaufnahmen aus der S-Bahn wurden gesichert. Die Ermittlungen dauern an. Der Zugbegleiter musste ärztliche behandelt werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal