Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: 24-Jähriger von Auto erfasst – schwer verletzt

Über rote Ampel gelaufen  

24-Jähriger von Auto erfasst – schwer verletzt

11.05.2021, 07:58 Uhr | dpa

Leipzig: 24-Jähriger von Auto erfasst – schwer verletzt. Eine Fußgängerampel zeigt Rot (Symbolbild): Der Mann hatte das Lichtsignal ignoriert. (Quelle: imago images/STPP)

Eine Fußgängerampel zeigt Rot (Symbolbild): Der Mann hatte das Lichtsignal ignoriert. (Quelle: STPP/imago images)

Eine 53-Jährige hat am Torgauer Platz in Leipzig einen jungen Mann mit ihrem Auto erfasst und schwer verletzt. Er war auf die Straße gelaufen, obwohl die Ampel Rot gezeigt hatte.

Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist in Leipzig bei roter Ampel über eine Straße gegangen und dabei von einem Auto erfasst worden. Der junge Mann sei bei dem Zusammenstoß am Montagmorgen schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Er wollte demnach eine Straße am Torgauer Platz im Stadtteil Volkmarsdorf überqueren. Die 53-jährige Autofahrerin fuhr über die Kreuzung und erfasste ihn.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal