Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig/Wandlitz: Retter bergen zwei tote Taucher aus See

Zwei weitere verletzt  

Retter bergen zwei tote Taucher aus See

20.06.2021, 13:21 Uhr | dpa

Leipzig/Wandlitz: Retter bergen zwei tote Taucher aus See. Ein Taucher steht vor einem See (Symbolbild): Zwei Taucher in Sachsen konnten nur noch tot geborgen werden. (Quelle: imago images/Fotostand)

Ein Taucher steht vor einem See (Symbolbild): Zwei Taucher in Sachsen konnten nur noch tot geborgen werden. (Quelle: Fotostand/imago images)

Der Steinbruchsee in Wildschütz ist bei Hobbytauchern ein beliebtes Ausflugsziel. Nun ist es in dem ehemaligen Steinbruch zu einem Unglück gekommen: Zwei Taucher konnt nun noch tot geborgen werden, zwei sind verletzt.

Zwei Taucher sind im Steinbruchsee Wildschütz in Nordsachsen tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Tauchunfall am Samstag. Rettungskräfte bargen die beiden 57 und 69 Jahre alten Männer tot aus dem See.

Zwei weitere Taucher seien durch schnelles Auftauchen verletzt worden. Sie kamen in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Tauchunfalls aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: