Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipziger Handballer feiern in Lemgo ersten Saisonsieg

Leipzig  

Leipziger Handballer feiern in Lemgo ersten Saisonsieg

16.09.2021, 21:08 Uhr | dpa

Im dritten Saisonspiel ist den Bundesliga-Handballern des SC DHfK Leipzig der erste Sieg geglückt. Am Donnerstagabend setzte sich die Mannschaft von Trainer André Haber vor 1957 Zuschauern beim zuvor ebenfalls noch sieglosen TBV Lemgo Lippe knapp mit 27:26 (14:12) durch. Bester Werfer des SC DHfK war Rechtsaußen Lucas Krzikalla mit sechs Toren. Als Matchwinner durfte sich am Ende aber Marko Mamic feiern lassen. Der Kroate erzielte 22 Sekunden vor Schluss den Siegtreffer für die Leipziger.

Mit einem starken Zwischenspurt unmittelbar vor und direkt nach der Pause hatten sich die Gäste eine 20:16-Führung erspielt. Doch wie schon bei ihren ersten beiden Saisonauftritten mangelte es den Grün-Weißen an Konstanz. Lemgo kämpfte sich rasch ins Spiel zurück und eroberte beim 22:21 wieder die Führung. In der Schlussphase konnte sich keine Mannschaft absetzen, doch das letzte Wort hatten die Leipziger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: