Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

150.000 Euro erbeutet: Polizei schnappt Betrüger

Leipzig  

150.000 Euro erbeutet: Polizei schnappt Betrüger

15.10.2021, 16:57 Uhr | dpa

150.000 Euro erbeutet: Polizei schnappt Betrüger. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat zwei Betrüger entlarvt, die im Mai einen Unternehmer in Panschwitz-Kuckau (Landkreis Bautzen) um 150.000 Euro gebracht haben. Die Ermittler durchsuchten in dieser Woche Wohnungen in Leipzig, Panschwitz-Kuckau und im hessischen Karben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie stellten einen 35-jährigen Tatverdächtigen und seine 39-jährige Komplizin. Der Mann ist inzwischen in Untersuchungshaft. Ein weiterer Täter wird noch gesucht.

Die Beschuldigten sollen unter falscher Identität Geschäftsbeziehungen zu ihrem Opfer aufgebaut haben. Nachdem sie das Geld erbeutet hatten, brachen sie den Kontakt zum Opfer sofort ab. Der Unternehmer meldete sich daraufhin bei der Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: