Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Sachsen-Anhalt

Leipzig  

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Sachsen-Anhalt

20.10.2021, 20:32 Uhr | dpa

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Sachsen-Anhalt. Wind

Eine Windfahne zeigt die Windrichtung an. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In der Nacht zu Donnerstag könnte es in Sachsen-Anhalt ungemütlich werden: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor extremen Sturmböen auf dem Brocken. Ab Mitternacht seien Böen mit 120 bis 160 Kilometern pro Stunde zu erwarten, sagte ein Sprecher am Mittwochabend. Auch in niedrigeren Lagen würden voraussichtlich Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Kilometern pro Stunde erreicht.

Für Donnerstag warnt der DWD für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vor Sturmböen mit bis zu 90 Kilometern pro Stunde. In exponierten Lagen und in regnerischen Gebieten könnten sie noch stärker sein. Vereinzelt sei auch mit Gewittern zu rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: