• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • 25:34: Leipziger Handballer in Berlin chancenlos


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild für einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild für einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild für ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild für einen TextNeureuther plaudert über Brigitte MacronSymbolbild für einen TextEintracht-Trainer erklärt Götzes RolleSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextMercedes: Ende für beliebtes ModellSymbolbild für einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild für ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild für einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild für einen Text"Stimme gehört": Frau läuft auf GleisenSymbolbild für einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

25:34: Leipziger Handballer in Berlin chancenlos

Von dpa
15.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Handball
Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. (Quelle: Robert Michael/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einer enttäuschenden Vorstellung haben die Handballer des SC DHfK Leipzig in der Bundesliga die vierte Niederlage in Folge kassiert. Bei den Füchsen Berlin blieb die Mannschaft von Trainer André Haber am Samstagabend chancenlos und verlor klar mit 25:34 (12:17). Vor 7226 Zuschauern avancierte Luca Witzke mit sechs Toren zum besten Werfer der Leipziger. Für Berlin traf Milos Vujovic achtmal. Mit 30:30 Punkten bleibt der SC DHfK in der Tabelle auf Rang acht.

Nach einem schnellen 0:4-Rückstand kämpften sich die Gäste in einem temporeichen Spiel bis Mitte der ersten Halbzeit auf 8:9 heran, konnten dieses Niveau aber nicht halten. In der Defensive offenbarten die Leipziger immer wieder große Lücken, die die Berliner gnadenlos nutzten. Mit einem 7:1-Lauf zum 24:13 führten die Gastgeber bereits in der Frühphase der zweiten Hälfte eine Vorentscheidung herbei und ließen es danach ruhiger angehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bergepanzer sollen Flammen stoppen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website