Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Kammern appellieren: Kontakte wegen Corona einschränken

Mainz  

Kammern appellieren: Kontakte wegen Corona einschränken

26.11.2021, 16:42 Uhr | dpa

Kammern appellieren: Kontakte wegen Corona einschränken. Menschen gehen dicht gedrängt zum Einkaufen

Menschen gehen dicht gedrängt zum Einkaufen. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Landesärzte- und Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz rufen angesichts der drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen die Menschen dazu auf, Kontakte zu anderen einzuschränken. "Die Situation wird sich in den nächsten Wochen nur verschlimmern, wenn wir jetzt nicht alle gemeinsam freiwillig Kontakte reduzieren, Abstand halten und Maske tragen", sagte der Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, Markus Mai, am Freitag. "Wenn die Entwicklung in diesem Tempo voranschreitet, werden wir die vierte Corona-Welle nicht brechen, wir werden darin untergehen."

Mai rief die Politik dazu auf, schnell Entscheidungen zur Eindämmung der Pandemie zu treffen. Die Landespflegekammer ist die gewählte Interessensvertretung von Beschäftigten aus diesen Berufen.

Auch die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz forderte die Politiker auf, deutschlandweit strikte Kontaktbeschränkungen zu verhängen. "Die bisher auch in Rheinland-Pfalz verordneten Maßnahmen sind hierfür definitiv nicht ausreichend." Das öffentliche Leben müsse so weit wie möglich zurückgefahren werden. "Nur so können hunderte von Toten und die Überlastung des Gesundheitssystems vermieden werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: