t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Wildersinn neuer Trainer der Stuttgarter Kickers


Regionalliga
Wildersinn neuer Trainer der Stuttgarter Kickers

Von dpa
13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Stuttgarter KickersVergrößern des BildesDas Logo des Vereins Stuttgarter Kickers an einem Dach auf dem Trainingsgelände. Die Stuttgarter Kickers setzen auf Marco Wildersinn als neuem Trainer. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Nach dem verpassten Aufstieg musste bei den Stuttgarter Kickers der Trainer gehen. Nun ist die Schlüsselposition bei den Schwaben neu besetzt.

Mit Marco Wildersinn als neuem Trainer nehmen die Stuttgarter Kickers den nächsten Anlauf zum Aufstieg in die 3. Liga. Der 43-Jährige wird Nachfolger von Mustafa Ünal, wie der Fußball-Regionalligist am Donnerstag mitteilte. Von Ünal hatte sich der Club nach dem verpassten Aufstieg getrennt.

Wildersinn trainierte zuletzt die Würzburger Kickers, mit denen er den Drittliga-Aufstieg im Elfmeterschießen gegen Hannover 96 II verpasste. Zuvor war er Coach der U19 des Karlsruher SC und der zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim. Als Verteidiger spielte Wildersinn zwischen 2005 und 2008 für die Stuttgarter Kickers.

"Mit Marco Wildersinn haben wir einen Trainer, der den Verein und das Umfeld der Kickers kennt und sich zu 100 Prozent damit identifiziert. Das war uns sehr wichtig", sagte Vereinspräsident Rainer Lorz.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website