Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart soll "Parkhäuser der Zukunft" bekommen

Mit Packstation und Lastenrädern  

Stuttgart soll "Parkhäuser der Zukunft" bekommen

21.09.2021, 13:44 Uhr | dpa

Stuttgart soll "Parkhäuser der Zukunft" bekommen. Ein automatisiertes Parkhaus bei der IAA Mobility-Messe in München (Archivbild): In Stuttgart sollen "Parkhäuser der Zukunft" entstehen. (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)

Ein automatisiertes Parkhaus bei der IAA Mobility-Messe in München (Archivbild): In Stuttgart sollen "Parkhäuser der Zukunft" entstehen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

In Stuttgart sollen Parkhäuser bald nicht mehr nur für Autos da sein. Im Rahmen der Mobilitätswoche wurde nun vorgestellt, wie die modernen Garagen aussehen sollen.

Der Parkhausbetreiber Apcoa will seine Großgaragen in Stuttgart vielfältiger nutzen als bisher. Eingerichtet werden unter anderem Ladepunkte für E-Fahrzeuge und Leihstationen für E-Scooter, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Beteiligt an dem Vorhaben sind das Einzelhandelsunternehmen Breuninger und die Stadt Stuttgart.

Das "Parkhaus der Zukunft" sei nicht nur ein Ort zum Abstellen von Fahrzeugen, sondern auch ein Dienstleistungsstandort, erklärte der verantwortliche Apcoa-Manager David Müller laut Mitteilung.

Mobilitätswoche in Stuttgart: Neues Parkhaus-Konzept vorgestellt

Weitere Angebote seien Schränke zum Aufbewahren von Paketen und Umschlagplätze, um Ware für Kunden auf Lastenräder zu laden.

Wie die Stadt Stuttgart im Rahmen ihrer noch bis zum Mittwoch laufenden Mobilitätswoche mitteilte, werden in sieben innerstädtischen Parkhäusern und Tiefgaragen neue Dienstleistungen angeboten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: