Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Telefonseelsorge soll besser vernetzt werden

Stuttgart  

Telefonseelsorge soll besser vernetzt werden

24.09.2021, 06:37 Uhr | dpa

Telefonseelsorge soll besser vernetzt werden. Telefonseelsorge

Eine Mitarbeiterin der Telefonseelsorge nimmt ein Telefonat an. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Über eine Landesarbeitsgemeinschaft Telefonseelsorge Baden-Württemberg sollen die klassischen Angebote kirchlicher Träger besser mit anderen Akteuren im psychosozialen Bereich im Land vernetzt werden. Das teilte ein Sprecher des Sozialministeriums in Stuttgart mit. "Es gibt durchaus Verbindungen zu den jeweiligen Psychiatrien als auch zu verschiedenen Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen auf kommunaler Ebene im psychosozialen Bereich." Der Sprecher verwies auf eine ganze Reihe an speziellen Hilfetelefonen - etwa für Schwangere, pflegende Angehörige oder von Gewalt betroffenen Frauen und - andere Nummer - Männer. Die Telefonseelsorge in ökumenischer Trägerschaft ergänze das Angebot.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: