Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Elektro-Flugtaxi-Anbieter Lilium will ab Stuttgart fliegen

Stuttgart  

Elektro-Flugtaxi-Anbieter Lilium will ab Stuttgart fliegen

28.10.2021, 13:40 Uhr | dpa

Der Stuttgarter Flughafen soll Teil eines geplanten Streckennetzes des bayerischen Flugtaxi-Herstellers Lilium werden. Das kündigte der Airport am Donnerstag an. Ein Flughafensprecher sagte auf Anfrage, Ziel von Lilium sei es, im Jahr 2024 mit einem kommerziellen Betrieb auch in Stuttgart loszulegen. An diesem Ziel orientiere sich daher auch der Airport. Die finalen Entscheidungen über das Streckennetz treffe aber Lilium.

Geflogen werden soll in siebensitzigen, senkrecht startenden Elektro-Jets. Detailregelungen würden zwischen beiden Seiten noch vereinbart, hieß es. Lilium mit Sitz in Weßling bei München plant neben Stuttgart bisher auch Start- und Landestationen in der bayerischen Landeshauptstadt, Nürnberg, Köln und Düsseldorf.

Ziel ist es nach Unternehmensangaben, in wenigen Jahren vollelektrische Verbindungen anzubieten, mit denen jeweils ein Pilot und bis zu sechs Passagiere zwischen einzelnen Standorten eines Netzwerkes transportiert werden können. Zum süddeutschen Lilium-Netzwerk zählen bisher München, Nürnberg und Stuttgart. Mittelfristig sollten Ticketpreise "vergleichbar mit herkömmlichen Transportmitteln sein", hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: