Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Mercedes-Benz will 60 Milliarden Euro investieren

Stuttgart  

Mercedes-Benz will 60 Milliarden Euro investieren

02.12.2021, 18:18 Uhr | dpa

Mercedes-Benz will 60 Milliarden Euro investieren. Daimler

Ein Mercedes-Stern, das Logo der Marke Mercedes-Benz, steht auf einem Showroom. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Autohersteller Mercedes-Benz will bis 2026 mehr als 60 Milliarden Euro investieren. Forschungs- und Entwicklungsausgaben zum Elektrifizieren und Digitalisieren von Fahrzeugen bleiben damit auf hohem Niveau, wie das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Der Aufsichtsrat der Dachgesellschaft Daimler habe einen entsprechenden Geschäftsplan gebilligt.

Bei Mercedes-Benz wird das Auto- und Van-Geschäft gebündelt. Daimler-Chef Ola Källenius hat sich vorgenommen, Mercedes-Benz als Luxusmarke zu profilieren. Daimler hatte das Lkw-Geschäft von Daimler Truck abgespalten und zu einem selbstständigen Unternehmen gemacht.

Das Mercedes-Benz-Geschäft soll grundsätzlich auf elektrisches Fahren ausgerichtet werden. In vier Jahren wollen die Schwaben 50 Prozent ihrer Neuverkäufe mit vollelektrischen oder Plug-in-Autos erzielen. Bis zum Ende des Jahrzehnts will man vollelektrisch werden - überall dort, wo es "die Marktbedingungen zulassen".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: