• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Trickfilm-Festival findet als Hybrid-Event statt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextTalk von Maischberger fällt ausSymbolbild für einen TextNawalny muss unter Putin-Porträt sitzenSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextRekordpreise für Lufthansa-TicketsSymbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA äußert sichSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Trickfilm-Festival findet als Hybrid-Event statt

Von dpa
Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Internationales Trickfilm-Festival auf dem Schlossplatz Stuttgart (Symbolbild): In diesem Jahr soll ein Teil der Events online stattfinden.
Internationales Trickfilm-Festival auf dem Schlossplatz Stuttgart (Symbolbild): In diesem Jahr soll ein Teil der Events online stattfinden. (Quelle: Ralph Peters/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als virtuelle Avatare können Teilnehmende am Internationalen Trickfilm-Festival in Stuttgart aufeinander treffen. Wegen der Corona-Pandemie müssen einige Veranstaltungen digital stattfinden – das hat laut Veranstaltern auch Vorteile.

Zum ersten Mal soll das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) in diesem Jahr hybrid stattfinden – also teils vor Ort und teils online. Dafür können sich Teilnehmende als virtuelle Avatare auf einer extra angelegten Plattform treffen.

Ulrich Wegenast, der künstlerische Geschäftsführer, kündigte Streaming-Events, Workshops und Präsentationen an, die es auf der Online-Plattform geben werde. Ergänzend werden Veranstaltungen in Kinos und auf dem Schlossplatz stattfinden.

Stuttgart: Festival in den vergangenen Jahren reine Online-Veranstaltung

"Die hybride Form des Trickfilm-Festivals ermöglicht es, der nationalen und internationalen Bedeutung des ITFS gerecht zu werden und weitere Zielgruppen anzusprechen, sodass jeder Animationsfan weltweit dabei sein kann", erklärte der kaufmännische Geschäftsführer Dieter Krauß.

Das ITFS soll sich um Trends in den Bereichen Film, Architektur, Kunst, Design, Musik, Wissenschaft und Games drehen. Das Festival ist für den 3. bis 8. Mai geplant und geht dann in die 29. Runde. Coronabedingt war es in den letzten beiden Pandemie-Jahren jeweils eine reine Online-Veranstaltung gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
In Stuttgart werden die Schnelltests knapp
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website