Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1

...

Das sind alle Weltmeister der Formel 1

zurück zum Artikel
Bild 9 von 33
Jacques Villeneuve fuhr von 1996 bis 2006 in der Formel 1. 1997 errang er den Weltmeister-Titel mit Williams-Renault. Aufgrund seiner wechselnden Haarfarben und dem Schlabberlook galt er als Paradiesvogel. Der Sohn des tödlich verunglückten Ferrari-Piloten Gilles Villeneuve ist einer der wenigen Rennfahrer, die sowohl die F1-Krone als auch die IndyCar-Serie gewann. (Quelle: dpa)

Jacques Villeneuve fuhr von 1996 bis 2006 in der Formel 1. 1997 errang er den Weltmeister-Titel mit Williams-Renault. Aufgrund seiner wechselnden Haarfarben und dem Schlabberlook galt er als Paradiesvogel. Der Sohn des tödlich verunglückten Ferrari-Piloten Gilles Villeneuve ist einer der wenigen Rennfahrer, die sowohl die F1-Krone als auch die IndyCar-Serie gewann.

Anzeige

Jacques Villeneuve fuhr von 1996 bis 2006 in der Formel 1. 1997 errang er den Weltmeister-Titel mit Williams-Renault. Aufgrund seiner wechselnden Haarfarben und dem Schlabberlook galt er als Paradiesvogel. Der Sohn des tödlich verunglückten Ferrari-Piloten Gilles Villeneuve ist einer der wenigen Rennfahrer, die sowohl die F1-Krone als auch die IndyCar-Serie gewann.




shopping-portal