Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1

...

Formel 1: Der Horror-Crash von Grosjean in der Fotoshow

zurück zum Artikel
Bild 8 von 11
Haas-Teamchef Günther Steiner konnte schnell für Klarheit sorgen: Es gehe Grosjean weitgehend gut. "Das war Glück im Unglück – und auch viel Einsatz von den Rettungsleuten." (Quelle: imago images/Motorsport Images)
Motorsport Images

Haas-Teamchef Günther Steiner konnte schnell für Klarheit sorgen: Es gehe Grosjean weitgehend gut. "Das war Glück im Unglück – und auch viel Einsatz von den Rettungsleuten."

Anzeige

Haas-Teamchef Günther Steiner konnte schnell für Klarheit sorgen: Es gehe Grosjean weitgehend gut. "Das war Glück im Unglück – und auch viel Einsatz von den Rettungsleuten."




shopping-portal