Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Formel-1-Rückkehr nach 61 Jahren: So sieht Aston Martin 2021 aus


Formel-1-Rückkehr nach 61 Jahren: So sieht Aston Martin 2021 aus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Nach 61 Jahren kehrt Aston Martin in die Formel 1 zurück. Am 3. März hat die britische Traditionsmarke das Auto für die Saison 2021 präsentiert.
1 von 5
Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder

Nach 61 Jahren kehrt Aston Martin in die Formel 1 zurück. Am 3. März hat die britische Traditionsmarke das Auto für die Saison 2021 präsentiert.

Die beiden Piloten Sebastian Vettel (r.) und Lance Stroll halfen bei der Live-Enthüllung des "AMR21", so die offizielle Bezeichung.
2 von 5
Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder

Die beiden Piloten Sebastian Vettel (r.) und Lance Stroll halfen bei der Live-Enthüllung des "AMR21", so die offizielle Bezeichung.

Im Gegensatz zum rosanen Aston-Martin-Vorgänger Racing Point ist der Bolide komplett im klassischen Racing Green gehalten – eine Hommage an die britische Renntradition.
3 von 5
Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder

Im Gegensatz zum rosanen Aston-Martin-Vorgänger Racing Point ist der Bolide komplett im klassischen Racing Green gehalten – eine Hommage an die britische Renntradition.

Im Innern des AMR21 wartet ein Mercedes-Aggregat darauf, seine Power entfalten zu können – der Autobauer liefert einen 1,6-Liter-V6-Turbohybridmotor mit rund 1000 PS.
4 von 5
Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder

Im Innern des AMR21 wartet ein Mercedes-Aggregat darauf, seine Power entfalten zu können – der Autobauer liefert einen 1,6-Liter-V6-Turbohybridmotor mit rund 1000 PS.

"Unser Auto ist mehr Evolution als Revolution", sagt Aston-Martin Technikchef Andy Green. "Wir haben viel Zeit in dieses neue Auto investiert und sind sehr aufgeregt über unser Ergebnis."
5 von 5
Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder

"Unser Auto ist mehr Evolution als Revolution", sagt Aston-Martin Technikchef Andy Green. "Wir haben viel Zeit in dieses neue Auto investiert und sind sehr aufgeregt über unser Ergebnis."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website