Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

50 Jahre Bundesliga - Special

...

Die kuriosesten Tore

zurück zum Artikel
Bild 4 von 18
Oliver Reck bekam nicht ohne Grund den Spitznamen "Pannen-Oli" verpasst. Beim 4:3-Sieg seines SV Werder Bremen gegen den FC Bayern München blieb sein Eigentor in besonderer Erinnerung. Bayern-Stürmer Mazinho köpfte, der Ball tropfte an den Pfosten, von dort an Recks Kopf und ab ins Tor. Danach ging der Torwart zu Boden wie ein Boxer bei einem K.-o.-Schlag. (Quelle: imago images)

Oliver Reck bekam nicht ohne Grund den Spitznamen "Pannen-Oli" verpasst. Beim 4:3-Sieg seines SV Werder Bremen gegen den FC Bayern München blieb sein Eigentor in besonderer Erinnerung. Bayern-Stürmer Mazinho köpfte, der Ball tropfte an den Pfosten, von dort an Recks Kopf und ab ins Tor. Danach ging der Torwart zu Boden wie ein Boxer bei einem K.-o.-Schlag.

Anzeige

Oliver Reck bekam nicht ohne Grund den Spitznamen "Pannen-Oli" verpasst. Beim 4:3-Sieg seines SV Werder Bremen gegen den FC Bayern München blieb sein Eigentor in besonderer Erinnerung. Bayern-Stürmer Mazinho köpfte, der Ball tropfte an den Pfosten, von dort an Recks Kopf und ab ins Tor. Danach ging der Torwart zu Boden wie ein Boxer bei einem K.-o.-Schlag.




shopping-portal