Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

Foto-Show: Die Legenden der Eintracht

zurück zum Artikel
Bild 8 von 15
Alexander Schur: stürzte Mainz 05 mit seinem Kopfballtreffer zum 6:3 gegen Reutlingen am letzten Spieltag der Saison 2002/03 ins Tal der Tränen. Die Eintracht stieg auf, der FSV blieb in der zweiten Liga - und das alles wegen eines einzigen Tores. Genießt seitdem: Heldenstatus. Heute ist er: immer noch im Verein - als Trainer der U19. (Quelle: imago images)

Alexander Schur: stürzte Mainz 05 mit seinem Kopfballtreffer zum 6:3 gegen Reutlingen am letzten Spieltag der Saison 2002/03 ins Tal der Tränen. Die Eintracht stieg auf, der FSV blieb in der zweiten Liga - und das alles wegen eines einzigen Tores. Genießt seitdem: Heldenstatus. Heute ist er: immer noch im Verein - als Trainer der U19.

Anzeige

Alexander Schur: stürzte Mainz 05 mit seinem Kopfballtreffer zum 6:3 gegen Reutlingen am letzten Spieltag der Saison 2002/03 ins Tal der Tränen. Die Eintracht stieg auf, der FSV blieb in der zweiten Liga - und das alles wegen eines einzigen Tores. Genießt seitdem: Heldenstatus. Heute ist er: immer noch im Verein - als Trainer der U19.




shopping-portal