Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

Die Legenden des VfL Wolfsburg

zurück zum Artikel
Bild 8 von 15
Krzysztof Nowak wechselte 1998 zum VfL Woflsburg. Bis ins Jahr 2001 absolvierte der Pole 83 Bundesliga-Partien, in denen er zehn Tore erzielte. Im gleichen Jahr wurde eine unheilbaren Nervenkrankheit diagnostiziert, der der Profi 2005 im Alter von nur 29 Jahren erlag. Die "Krzysztof Nowak-Stiftung" unterstützt seitdem Patienten und Forschungsprojekte. (Quelle: imago/Contrast)
imago/Contrast

Krzysztof Nowak wechselte 1998 zum VfL Woflsburg. Bis ins Jahr 2001 absolvierte der Pole 83 Bundesliga-Partien, in denen er zehn Tore erzielte. Im gleichen Jahr wurde eine unheilbaren Nervenkrankheit diagnostiziert, der der Profi 2005 im Alter von nur 29 Jahren erlag. Die "Krzysztof Nowak-Stiftung" unterstützt seitdem Patienten und Forschungsprojekte.

Anzeige

Krzysztof Nowak wechselte 1998 zum VfL Woflsburg. Bis ins Jahr 2001 absolvierte der Pole 83 Bundesliga-Partien, in denen er zehn Tore erzielte. Im gleichen Jahr wurde eine unheilbaren Nervenkrankheit diagnostiziert, der der Profi 2005 im Alter von nur 29 Jahren erlag. Die "Krzysztof Nowak-Stiftung" unterstützt seitdem Patienten und Forschungsprojekte.




shopping-portal