Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

SC Freiburg: Das machen die Ex-Freiburg-Stars

zurück zum Artikel
Bild 7 von 20
Jörg Heinrich (1994-1996): Die Sternstunde Heinrichs schlug, als er vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund gewechselt ist. Direkt in seiner ersten Saison bei den Westfalen wurde er Champions-League-Sieger. Nach seiner Karriere hat er sich als Co-Trainer von Peter Stöger beim BVB versucht – doch die Zeit war nicht wirklich erfolgreich. Heinrich hat einen Plan B: Er hat den Sportfachhandel "Sport Heinrich" gegründet, welcher Filialen in Rathenow und Berlin besitzt. (Quelle: imago images/HJS)
HJS

Jörg Heinrich (1994-1996): Die Sternstunde Heinrichs schlug, als er vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund gewechselt ist. Direkt in seiner ersten Saison bei den Westfalen wurde er Champions-League-Sieger. Nach seiner Karriere hat er sich als Co-Trainer von Peter Stöger beim BVB versucht – doch die Zeit war nicht wirklich erfolgreich. Heinrich hat einen Plan B: Er hat den Sportfachhandel "Sport Heinrich" gegründet, welcher Filialen in Rathenow und Berlin besitzt.

Anzeige

Jörg Heinrich (1994-1996): Die Sternstunde Heinrichs schlug, als er vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund gewechselt ist. Direkt in seiner ersten Saison bei den Westfalen wurde er Champions-League-Sieger. Nach seiner Karriere hat er sich als Co-Trainer von Peter Stöger beim BVB versucht – doch die Zeit war nicht wirklich erfolgreich. Heinrich hat einen Plan B: Er hat den Sportfachhandel "Sport Heinrich" gegründet, welcher Filialen in Rathenow und Berlin besitzt.




shopping-portal