Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

Dschungel-Kandidat, Hafenarbeiter, Schlagersänger: Das machen die Bundesliga-Kulttorhüter heute

zurück zum Artikel
Bild 8 von 16
Richard Golz (51): 453 Mal stand "Richie" für den Hamburger SV und den SC Freiburg im Kasten, 2008 beendete er seine lange Karriere ohne einen einzigen Einsatz bei Hannover 96. Im Anschluss arbeitete er als Torwarttrainer beim HSV, Hertha BSC und unter Christoph Daum in Rumänien. Seit 2018 ist Golz als Headhunter auf der Suche nach Führungskräften im Bereich Sport. (Quelle: imago images/Heuberger)
Heuberger

Richard Golz (51): 453 Mal stand "Richie" für den Hamburger SV und den SC Freiburg im Kasten, 2008 beendete er seine lange Karriere ohne einen einzigen Einsatz bei Hannover 96. Im Anschluss arbeitete er als Torwarttrainer beim HSV, Hertha BSC und unter Christoph Daum in Rumänien. Seit 2018 ist Golz als Headhunter auf der Suche nach Führungskräften im Bereich Sport.

Anzeige

Richard Golz (51): 453 Mal stand "Richie" für den Hamburger SV und den SC Freiburg im Kasten, 2008 beendete er seine lange Karriere ohne einen einzigen Einsatz bei Hannover 96. Im Anschluss arbeitete er als Torwarttrainer beim HSV, Hertha BSC und unter Christoph Daum in Rumänien. Seit 2018 ist Golz als Headhunter auf der Suche nach Führungskräften im Bereich Sport.




shopping-portal