Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

Nach der Corona-Pause: So sieht der Fahrplan für die Bundesliga aus

zurück zum Artikel
Bild 5 von 8
Timo Werner jubelt nach dem 1:0 gegen Hoffenheim am 14. Spieltag. Er trifft auch zum 2:0, am Ende gewinnt RB Leipzig 3:1. Gelingt der TSG am 31. Spieltag die Revanche? (Quelle: imago images/Hartmut Bösener)
Hartmut Bösener

RB Leipzig ist in der laufenden Saison ein Titelkandidat. Hoffenheim ist aber kein leichter Gegner am 31. Spieltag (12.06. - 14.06.), der unter der Woche stattfindet. Die weiteren Spiele: Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Dortmund, Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt, Mainz 05 gegen FC Augsburg, Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen, 1. FC Köln gegen Union Berlin, SC Paderborn gegen Werder Bremen.

Anzeige

RB Leipzig ist in der laufenden Saison ein Titelkandidat. Hoffenheim ist aber kein leichter Gegner am 31. Spieltag (12.06. - 14.06.), der unter der Woche stattfindet. Die weiteren Spiele: Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Dortmund, Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt, Mainz 05 gegen FC Augsburg, Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen, 1. FC Köln gegen Union Berlin, SC Paderborn gegen Werder Bremen.




shopping-portal