Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga

...

Bundesliga: So stehen die Klubs zu Zuschauern im Stadion

zurück zum Artikel
Bild 6 von 19
Bayer Leverkusen: Der für Fans zuständige Bayer-Direktor Meinolf Sprink sagte der "Deutschen Welle", dass er und andere Vereinsvertreter sich regelmäßig mit dem "Kurvenrat", der Fanvertretung der Bayer-Fans, austauschen und dabei versuchen, den Anhängern so transparent wie es geht die möglichen Szenarien darzustellen. Bedeutet erst einmal Gelduld, auch für die Spieler Havertz, Weiser und Bellarabi (v.l.n.r.). (Quelle: imago images/Revierfoto)
Revierfoto

Bayer Leverkusen: Der für Fans zuständige Bayer-Direktor Meinolf Sprink sagte der "Deutschen Welle", dass er und andere Vereinsvertreter sich regelmäßig mit dem "Kurvenrat", der Fanvertretung der Bayer-Fans, austauschen und dabei versuchen, den Anhängern so transparent wie es geht die möglichen Szenarien darzustellen. Bedeutet erst einmal Gelduld, auch für die Spieler Havertz, Weiser und Bellarabi (v.l.n.r.).

Anzeige

Bayer Leverkusen: Der für Fans zuständige Bayer-Direktor Meinolf Sprink sagte der "Deutschen Welle", dass er und andere Vereinsvertreter sich regelmäßig mit dem "Kurvenrat", der Fanvertretung der Bayer-Fans, austauschen und dabei versuchen, den Anhängern so transparent wie es geht die möglichen Szenarien darzustellen. Bedeutet erst einmal Gelduld, auch für die Spieler Havertz, Weiser und Bellarabi (v.l.n.r.).




shopping-portal