• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Supercup-Niederlage: Die BVB-Spieler in der Einzelkritik


Supercup-Niederlage: Die BVB-Spieler in der Einzelkritik

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Enttäuschender Abend für den BVB: Die Dortmunder verlieren den Supercup gegen den FC Bayern nach einer umkämpften Partie mit 2:3. Dabei konnte sich nur ein Schwarz-Gelber auszeichnen. Die Einzelkritik in der Fotoshow.
1 von 17
Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder

Enttäuschender Abend für den BVB: Die Dortmunder verlieren den Supercup gegen den FC Bayern nach einer umkämpften Partie mit 2:3. Dabei konnte sich nur ein Schwarz-Gelber auszeichnen. Die Einzelkritik in der Fotoshow.

Marwin Hitz: Reagierte bei den Toren schwach bis gar, konnte sich vor dem 2:3 kurz auszeichnen, das entscheidende Gegentor jedoch nicht verhindern. Hatte auch sonst kaum Möglichkeiten, zu glänzen. NOTE 4
2 von 17
Quelle: Sportimage/imago-images-bilder

Marwin Hitz: Reagierte bei den Toren schwach bis gar, konnte sich vor dem 2:3 kurz auszeichnen, das entscheidende Gegentor jedoch nicht verhindern. Hatte auch sonst kaum Möglichkeiten, zu glänzen. NOTE 4

Thomas Meunier (bis 67. Minute): Schaltete sich der Belgier offensiv ein, schnappte die Münchner Abseitsfalle zu. Defensiv ließ er sich ein ums andere Mal von Davies überlaufen. Verballerte nach dem Pausentee die Riesenchance zum 2:2. Gewann nur die Hälfte seiner Zweikämpfe. NOTE 5
3 von 17
Quelle: Norbert Schmidt/imago-images-bilder

Thomas Meunier (bis 67. Minute): Schaltete sich der Belgier offensiv ein, schnappte die Münchner Abseitsfalle zu. Defensiv ließ er sich ein ums andere Mal von Davies überlaufen. Verballerte nach dem Pausentee die Riesenchance zum 2:2. Gewann nur die Hälfte seiner Zweikämpfe. NOTE 5

Mats Hummels (bis 76. Minute): Der Mann in der Dortmunder Innenverteidigung für den tiefen Spielaufbau. Sicher am Ball, kämpferisch in der Luft. Konnte jedoch die ganz entscheidenden Impulse nicht setzen. NOTE 3
4 von 17
Quelle: Team 2/imago-images-bilder

Mats Hummels (bis 76. Minute): Der Mann in der Dortmunder Innenverteidigung für den tiefen Spielaufbau. Sicher am Ball, kämpferisch in der Luft. Konnte jedoch die ganz entscheidenden Impulse nicht setzen. NOTE 3

Manuel Akanji: Die Schwachstelle in der Dortmunder Innenverteidigung. Gewann jedoch vor dem 2:2 den entscheidenden Zweikampf, provozierte durch einen unnötigen Querpass jedoch auch Delaneys Stockfehler vor dem 2:3. NOTE 4
5 von 17
Quelle: Team 2/imago-images-bilder

Manuel Akanji: Die Schwachstelle in der Dortmunder Innenverteidigung. Gewann jedoch vor dem 2:2 den entscheidenden Zweikampf, provozierte durch einen unnötigen Querpass jedoch auch Delaneys Stockfehler vor dem 2:3. NOTE 4

Emre Can: Zweikampfstark, aber spielerisch limitiert. Konnte sich vor dem 2:3 nicht gegen den körperlich unterlegenen Kimmich durchsetzen. NOTE 4
6 von 17
Quelle: Uwe Kraft/imago-images-bilder

Emre Can: Zweikampfstark, aber spielerisch limitiert. Konnte sich vor dem 2:3 nicht gegen den körperlich unterlegenen Kimmich durchsetzen. NOTE 4

Felix Passlack: Versuchte vor dem 0:1 verzweifelt Lücken zuzulaufen, lief jedoch nur hinterher. Verlor beim 0:2 das Luftduell gegen Torschützen Müller. NOTE 4
7 von 17
Quelle: Kirchner-Media/imago-images-bilder

Felix Passlack: Versuchte vor dem 0:1 verzweifelt Lücken zuzulaufen, lief jedoch nur hinterher. Verlor beim 0:2 das Luftduell gegen Torschützen Müller. NOTE 4

Thomas Delaney (Archivbild): Souveräne Schaltstelle auf der Sechs, lehrbuchhafter Schnittstellenpass auf Haaland zum 2:2, dann aber mit dem bösen Stockfehler, der zum 2:3 führte. NOTE 3
8 von 17
Quelle: imago-images-bilder

Thomas Delaney (Archivbild): Souveräne Schaltstelle auf der Sechs, lehrbuchhafter Schnittstellenpass auf Haaland zum 2:2, dann aber mit dem bösen Stockfehler, der zum 2:3 führte. NOTE 3

Mahmoud Dahoud (Archivbild): Kam nicht in die Zweikämpfe und konnte wichtige Bälle nicht anbringen. Blieb über weite Phasen des Spiels extrem blass. NOTE 5
9 von 17
Quelle: imago-images-bilder

Mahmoud Dahoud (Archivbild): Kam nicht in die Zweikämpfe und konnte wichtige Bälle nicht anbringen. Blieb über weite Phasen des Spiels extrem blass. NOTE 5

Julian Brandt (bis 76. Minute): Trabte Davies vor dem 0:2 nur müde an und ermöglichte dem Kanadier so die entscheidende Flanke auf Müller zu schlagen. Machte seinen Fehler kurz darauf durch sei 1:2 wieder wett, NOTE 3
10 von 17
Quelle: imago-images-bilder

Julian Brandt (bis 76. Minute): Trabte Davies vor dem 0:2 nur müde an und ermöglichte dem Kanadier so die entscheidende Flanke auf Müller zu schlagen. Machte seinen Fehler kurz darauf durch sei 1:2 wieder wett, NOTE 3

Marco Reus (bis 72. Minute): Zwang die Bayern vor dem 1:2 zum entscheidenden Aufbaufehler. Versuchte offensiv viel, verzettelte sich jedoch auch einige Male. Überzeugte vor allem als Einmannpressingmaschine. NOTE 3
11 von 17
Quelle: Kirchner-Media/imago-images-bilder

Marco Reus (bis 72. Minute): Zwang die Bayern vor dem 1:2 zum entscheidenden Aufbaufehler. Versuchte offensiv viel, verzettelte sich jedoch auch einige Male. Überzeugte vor allem als Einmannpressingmaschine. NOTE 3

Erling Haaland (bis 68. Minute): Verlor vor dem 0:1 das entscheidende Kopfballduell, das den Konter einleitete. Legte vor dem 1:2 klug auf Brandt weiter und erzielte dank eines Weltklasselaufwegs und eines eiskalten Abschlusses das zwischenzeitliche 2:2. Wurde in seiner besten Phase aus dem Spiel genommen. NOTE 2
12 von 17
Quelle: Laci Perenyi/imago-images-bilder

Erling Haaland (bis 68. Minute): Verlor vor dem 0:1 das entscheidende Kopfballduell, das den Konter einleitete. Legte vor dem 1:2 klug auf Brandt weiter und erzielte dank eines Weltklasselaufwegs und eines eiskalten Abschlusses das zwischenzeitliche 2:2. Wurde in seiner besten Phase aus dem Spiel genommen. NOTE 2

Nico Schulz (ab 67. Minute): Fand nicht ins Spiel, kam nicht in die Zweikämpfe, brachte kaum Bälle an. NOTE 5
13 von 17
Quelle: Kirchner-Media/imago-images-bilder

Nico Schulz (ab 67. Minute): Fand nicht ins Spiel, kam nicht in die Zweikämpfe, brachte kaum Bälle an. NOTE 5

Reinier (Archivfoto) (ab 68. Minute): Bemühte sich um Spielanteile, musste jedoch mehr gegen den Ball agieren. NOTE 4
14 von 17
Quelle: team 2/imago-images-bilder

Reinier (Archivfoto) (ab 68. Minute): Bemühte sich um Spielanteile, musste jedoch mehr gegen den Ball agieren. NOTE 4

Giovanni Reyna (ab 72. Minute): 100% Passgenauigkeit, doch zu spät eingewechselt. Wäre Haaland noch auf dem Feld geblieben, hätte Reyna die Wende einleiten können. KEINE NOTE
15 von 17
Quelle: imago-images-bilder

Giovanni Reyna (ab 72. Minute): 100% Passgenauigkeit, doch zu spät eingewechselt. Wäre Haaland noch auf dem Feld geblieben, hätte Reyna die Wende einleiten können. KEINE NOTE

Lukasz Piszczek (ab 76. Minute): Kam für Hummels in die Innenverteidigung und hatte direkt viel zu tun. Beim Siegtor von Kimmich konnte er im Duell den Abschluss nicht verhindern. Ohne Wertung
16 von 17
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Lukasz Piszczek (ab 76. Minute): Kam für Hummels in die Innenverteidigung und hatte direkt viel zu tun. Beim Siegtor von Kimmich konnte er im Duell den Abschluss nicht verhindern. KEINE NOTE

Jude Bellingham (ab 76. Minute): Ohne Wertung.
17 von 17
Quelle: Laci Perenyi/imago-images-bilder

Jude Bellingham (ab 76. Minute): Wurde für Brandt eingewechselt und blieb ohne Akzente. KEINE NOTE.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website