• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Uhren, Autos, Waffen – damit beschenken Sportstars ihre Kollegen


Uhren, Autos, Waffen – damit beschenken Sportstars ihre Kollegen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Erling Haaland hat sich einem Medienbericht zufolge mit Luxusuhren im Gesamtwert von 500.000 Euro von seinen BVB-Kollegen verabschiedet. Damit reiht er sich in eine gut betuchte Reihe extravaganter Sportlergeschenke ein.
1 von 7
Quelle: Chai v. d. Laage/imago-images-bilder

Erling Haaland hat sich einem Medienbericht zufolge mit Luxusuhren im Gesamtwert von 500.000 Euro von seinen BVB-Kollegen verabschiedet. Damit reiht er sich in eine gut betuchte Reihe extravaganter Sportlergeschenke ein.

Leicester Citys 2018 verstorbener Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha ließ nach der sensationellen Meisterschaft 2016 eine Runde E-Sportwagen für jeden Spieler des Erfolgsteams springen. Gesamtkostenpunkt der 19 BMW mit Sonderfolierung in blauer Vereinsfarbe: gut 2,4 Millionen Euro.
2 von 7
Quelle: UK Sports Pics Ltd./imago-images-bilder

Leicester Citys 2018 verstorbener Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha ließ nach der sensationellen Meisterschaft 2016 eine Runde E-Sportwagen für jeden Spieler des Erfolgsteams springen. Gesamtkostenpunkt der 19 BMW mit Sonderfolierung in blauer Vereinsfarbe: gut 2,4 Millionen Euro.

NFL-Quarterback Carson Wentz wollte 2016 seine damaligen Mitspieler bei den Philadelphia Eagles für sein großes Hobby begeistern: das Jagen. Also verschenkte er seine Lieblingsflinte der Marke Beretta samt personalisierter Gravur an seine 52 Teamkollegen. Kostenpunkt pro Waffe: rund 2.000 Euro.
3 von 7
Quelle: Zuma Wire/imago-images-bilder

NFL-Quarterback Carson Wentz wollte 2016 seine damaligen Mitspieler bei den Philadelphia Eagles für sein großes Hobby begeistern: das Jagen. Also verschenkte er seine Lieblingsflinte der Marke Beretta samt personalisierter Gravur an seine 52 Teamkollegen. Kostenpunkt pro Waffe: rund 2.000 Euro.

"Zanta Claus" schrieb er selbst zu dieser Aktion: Pünktlich zum Weihnachtsfest 2020 bescherte Zlatan Ibrahimovic jeden einzelnen seiner Teamkollegen beim italienischen Topklub AC Mailand mit einer brandneuen Playstation 5. Kostenpunkt pro Spielekonsole: gut 700 Euro.
4 von 7
Quelle: Antonio Balasco/imago-images-bilder

"Zanta Claus" schrieb er selbst zu dieser Aktion: Pünktlich zum Weihnachtsfest 2020 bescherte Zlatan Ibrahimovic jeden einzelnen seiner Teamkollegen beim italienischen Topklub AC Mailand mit einer brandneuen Playstation 5. Kostenpunkt pro Spielekonsole: gut 700 Euro.

Star-Runningback Derrick Henry war so zufrieden mit der Leistung seiner Defensivkollegen, dass er jedem seiner Bewacher einen Vintage-"Pac Man"-Spieleautomaten schenkte. "Ich schätze einfach ihre harte Arbeit wert", erklärte der Ballträger der Tennessee Titans.
5 von 7
Quelle: Icon SMI/imago-images-bilder

Star-Runningback Derrick Henry war so zufrieden mit der Leistung seiner Offensive Linemen, also seinen Bewachern, dass er jedem von ihnen einen Vintage-"Pac Man"-Spieleautomaten schenkte. "Ich schätze einfach ihre harte Arbeit wert", erklärte der Ballträger der Tennessee Titans.

NBA-Star Chris Paul stattete seine damaligen Teamkollegen von den Oklahoma City Thunders vorm Weihnachtsfest 2019 mit maßgeschneiderten Anzügen aus. Wie viel ihn die Bescherung kostete, ist nicht bekannt. Inspirieren lassen hat sich Paul bei der Zusammenarbeit mit Designer Davidson Petit-Frère vom Stil der Soullegende Marvin Gaye.
6 von 7
Quelle: Icon SMI/imago-images-bilder

NBA-Star Chris Paul stattete seine damaligen Teamkollegen von den Oklahoma City Thunder vorm Weihnachtsfest 2019 mit maßgeschneiderten Anzügen aus. Wie viel ihn die Bescherung kostete, ist nicht bekannt. Inspirieren lassen hat sich Paul bei der Zusammenarbeit mit Designer Davidson Petit-Frère vom Stil der Soullegende Marvin Gaye.

José Mourinho versprach AS Roms Jungprofi Felix Afena-Gyan ein Paar seiner Lieblingsschuhe der Edelmarke Balenciaga zu kaufen, sobald der 19-Jährige sein erstes Ligator erzielte. Nach einem Doppelpack gegen den CFC Genua tat "The Special One" genau das und erntete ein breites Lächeln seines Schützlings. Kostenpunkt der Treter: 800 Euro.
7 von 7
Quelle: Emmefoto/imago-images-bilder

José Mourinho versprach AS Roms Jungprofi Felix Afena-Gyan ein Paar seiner Lieblingsschuhe der Edelmarke Balenciaga zu kaufen, sobald der 19-Jährige sein erstes Ligator erzielte. Nach einem Doppelpack gegen den CFC Genua tat "The Special One" genau das und erntete ein breites Lächeln seines Schützlings. Kostenpunkt der Treter: 800 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website