Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Champions League

...

Weinbauer und Häftling: Was machen die Legenden der Champions League?

zurück zum Artikel
Bild 6 von 25
Lars Ricken (43): "Ricken… Ricken... Lupfen jetzt! Jaaaaa!" Dieser Kommentar von Marcel Reif ist ebenso legendär, wie der dazugehörige 15-Sekunden-Auftritt von Lars Ricken im Finale gegen Juventus Turin. Kurz nach seiner Einwechselung lupfte er den Ball über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Angelo Peruzzi. Auch im Viertel- sowie im Halbfinale traf er jeweils entscheidend und hatte den BVB erst ins Finale geschossen. Heute ist er Nachwuchskoordinator in Dortmund. (Quelle: imago images)

Lars Ricken (43): "Ricken… Ricken... Lupfen jetzt! Jaaaaa!" Dieser Kommentar von Marcel Reif ist ebenso legendär, wie der dazugehörige 15-Sekunden-Auftritt von Lars Ricken im Finale gegen Juventus Turin. Kurz nach seiner Einwechselung lupfte er den Ball über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Angelo Peruzzi. Auch im Viertel- sowie im Halbfinale traf er jeweils entscheidend und hatte den BVB erst ins Finale geschossen. Heute ist er Nachwuchskoordinator in Dortmund.

Anzeige

Lars Ricken (43): "Ricken… Ricken... Lupfen jetzt! Jaaaaa!" Dieser Kommentar von Marcel Reif ist ebenso legendär, wie der dazugehörige 15-Sekunden-Auftritt von Lars Ricken im Finale gegen Juventus Turin. Kurz nach seiner Einwechselung lupfte er den Ball über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Angelo Peruzzi. Auch im Viertel- sowie im Halbfinale traf er jeweils entscheidend und hatte den BVB erst ins Finale geschossen. Heute ist er Nachwuchskoordinator in Dortmund.




shopping-portal