Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball

...

Die peinlichsten Entgleisungen der Fußball-Geschichte

zurück zum Artikel
Bild 4 von 14
Als Michael Rummenigge 1984 noch Bayern-Profi war, sagte er in einem WDR-Film in einem Telefonat zu einem Schlosser über die hohen Fußballer-Gehälter: "Von Ihnen gibt es wahrscheinlich 50.000 in Deutschland, von uns vielleicht 500, die in der Bundesliga spielen können. Wir bekommen das Geld dafür und bieten auch die Leistung dafür." Als Rummenigge aufgelegt hatte, sagte er in die Kamera: "Das ist halt ihr Problem, wenn sie keine Spitzenleistungen bringen." (Quelle: imago images/Michael Wigglesworth)
Michael Wigglesworth

Als Michael Rummenigge 1984 noch Bayern-Profi war, sagte er in einem WDR-Film in einem Telefonat zu einem Schlosser über die hohen Fußballer-Gehälter: "Von Ihnen gibt es wahrscheinlich 50.000 in Deutschland, von uns vielleicht 500, die in der Bundesliga spielen können. Wir bekommen das Geld dafür und bieten auch die Leistung dafür." Als Rummenigge aufgelegt hatte, sagte er in die Kamera: "Das ist halt ihr Problem, wenn sie keine Spitzenleistungen bringen."

Anzeige

Als Michael Rummenigge 1984 noch Bayern-Profi war, sagte er in einem WDR-Film in einem Telefonat zu einem Schlosser über die hohen Fußballer-Gehälter: "Von Ihnen gibt es wahrscheinlich 50.000 in Deutschland, von uns vielleicht 500, die in der Bundesliga spielen können. Wir bekommen das Geld dafür und bieten auch die Leistung dafür." Als Rummenigge aufgelegt hatte, sagte er in die Kamera: "Das ist halt ihr Problem, wenn sie keine Spitzenleistungen bringen."




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: