Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball

...

50 Millionen-Klausel: Schalke 04 verpflichtet Rabbi Matondo von Manchester City

zurück zum Artikel
Bild 6 von 24
Kehrt nach Madrid zurück: Alvaro Morata läuft künftig für Atletico auf. (Quelle: imago images/Agencia EFE)
Agencia EFE

Der spanische Stürmer Alvaro Morata wechselt wie erwartet vom englischen Fußballclub FC Chelsea zum spanischen Tabellenzweiten Atlético Madrid. Das gab der Club aus der Primera Divison am Montag bekannt. Der 26-Jährige, dessen Vertrag in London eigentlich noch bis zum Sommer 2022 lief, wird demnach bis zum Juni 2020 an Atlético ausgeliehen. Chelsea hatte vergangene Woche den argentinischen Stürmer Gonzalo Higuain verpflichtet.


Anzeige

Der spanische Stürmer Alvaro Morata wechselt wie erwartet vom englischen Fußballclub FC Chelsea zum spanischen Tabellenzweiten Atlético Madrid. Das gab der Club aus der Primera Divison am Montag bekannt. Der 26-Jährige, dessen Vertrag in London eigentlich noch bis zum Sommer 2022 lief, wird demnach bis zum Juni 2020 an Atlético ausgeliehen. Chelsea hatte vergangene Woche den argentinischen Stürmer Gonzalo Higuain verpflichtet.





shopping-portal