t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußball

Bundesliga: Das sind die deutschen Rekordtrainer


Bundesliga: Das sind die deutschen Rekordtrainer

Am 29. Dezember feiert Christian Streich sein zehnjähriges Jubliäum als Cheftrainer des SC Freiburg. Damit gehört er zu den dientältesten Trainern der Bundesligageschichte. Ein Überblick.
1 von 9
Quelle: Zink/imago-images-bilder

Am 29. Dezember feiert Christian Streich sein zehnjähriges Jubliäum als Cheftrainer des SC Freiburg. Damit gehört er zu den dientältesten Trainern der Bundesligageschichte. Ein Überblick.

Jürgen Klopp: Der Welttrainer vom FC Liverpool ist dafür bekannt, lange bei seinen Klubs zu verweilen – so etwa beim FSV Mainz 05, seiner ersten Trainerstation im Profifußball. Vom 28.02.2001 bis zum 30.06.2008 trainierte er die 05er und damit insgesamt 2.679 Tage.
2 von 9
Quelle: Contrast/imago-images-bilder

Jürgen Klopp: Der Welttrainer vom FC Liverpool ist dafür bekannt, lange bei seinen Klubs zu verweilen – so etwa beim FSV Mainz 05, seiner ersten Trainerstation im Profifußball. Vom 28.02.2001 bis zum 30.06.2008 trainierte er die 05er und damit insgesamt 2.679 Tage.

Jupp Heynckes: Vom 01.07.1979 bis zum 30.06.1987 war der Erfolgstrainer bei Borussia Mönchengladbach tätig – und damit satte 2.921 Tage bei den Fohlen im Amt.
3 von 9
Quelle: Kicker/Liedel/imago-images-bilder

Jupp Heynckes: Vom 01.07.1979 bis zum 30.06.1987 war der Erfolgstrainer bei Borussia Mönchengladbach tätig – und damit satte 2.921 Tage bei den Fohlen im Amt.

Werner Lorant: Die Trainerlegende ist mittlerweile wie Heynckes im Ruhestand. Vom 01.07.1992 bis zum 18.10.2001 war er 3.396 Tage am Stück Coach der Münchner Löwen, die aktuell um den Aufstieg (oder den Verbleib?) in der dritten Liga kämpfen.
4 von 9
Quelle: Bernd Müller/imago-images-bilder

Werner Lorant: Die Trainerlegende ist mittlerweile wie Heynckes im Ruhestand. Vom 01.07.1992 bis zum 18.10.2001 war er 3.396 Tage am Stück Coach der Münchner Löwen, die aktuell um den Aufstieg (oder den Verbleib?) in der dritten Liga kämpfen.

Eduard Geyer: So wie auf diesem Bild sah man Eduard "Ede" Geyer öfter. Lautstark, wutentbrannt – und im Dress von Energie Cottbus. Mehr als zehn Jahre (vom 01.07.1994 bis zum 23.11.2004) stand er beim heutigen Regionalligisten an der Seitenlinie. Insgesamt 3.798 Tage am Stück.
5 von 9
Quelle: Contrast/imago-images-bilder

Eduard Geyer: So wie auf diesem Bild sah man Eduard "Ede" Geyer öfter. Lautstark, wutentbrannt – und im Dress von Energie Cottbus. Mehr als zehn Jahre (vom 01.07.1994 bis zum 23.11.2004) stand er beim heutigen Regionalligisten an der Seitenlinie. Insgesamt 3.798 Tage am Stück.

Hennes Weisweiler: Die 1983 verstorbene Gladbacher Legende trainierte die Fohlen vom 01.07.1964 bis zum 30.06.1975 – und war damit 4.016 Tage im Amt. Mit der Borussia gewann er drei Mal die deutsche Meisterschaft, ein Mal den DFB-Pokal sowie ein Mal den Uefa Cup.
6 von 9
Quelle: Rust/imago-images-bilder

Hennes Weisweiler: Die 1983 verstorbene Gladbacher Legende trainierte die Fohlen vom 01.07.1964 bis zum 30.06.1975 – und war damit 4.016 Tage im Amt. Mit der Borussia gewann er drei Mal die deutsche Meisterschaft, ein Mal den DFB-Pokal sowie ein Mal den Uefa Cup.

Thomas Schaaf: Die Bremer Vereinslegende belegt Platz drei im Ranking der Trainer mit der längsten Amtszeit als Coach eines Bundesligisten. Mehr als 5.119 Tage (vom 10.05.1999 bis zum 15.05.2013) stand er bei den Grün-Weißen an der Seitenlinie. Vergangenen Mai feierte er für ein Spiel sein Comeback, konnte aber den Abstieg in die 2. Bundesliga nicht verhindern.
7 von 9
Quelle: Claus Bergmann/imago-images-bilder

Thomas Schaaf: Die Bremer Vereinslegende belegt Platz drei im Ranking der Trainer mit der längsten Amtszeit als Coach eines Bundesligisten. Mehr als 5.119 Tage (vom 10.05.1999 bis zum 15.05.2013) stand er bei den Grün-Weißen an der Seitenlinie. Vergangenen Mai feierte er für ein Spiel sein Comeback, konnte aber den Abstieg in die 2. Bundesliga nicht verhindern.

Otto Rehagel: Auch "König Otto" ist eine Bremer Vereinslegende – und belegt mit 5202 Tagen (vom 02.04.1981 - 30.06.1995) Platz 2 in der ewigen Rangliste. Nur einer war noch länger bei einem Klub, womit sich auch der Kreis zu Christian Streich schließt. Die Rede ist natürlich von...
8 von 9
Quelle: Nordphoto/imago-images-bilder

Otto Rehagel: Auch "König Otto" ist eine Bremer Vereinslegende – und belegt mit 5202 Tagen (vom 02.04.1981 - 30.06.1995) Platz 2 in der ewigen Rangliste. Nur einer war noch länger bei einem Klub, womit sich auch der Kreis zu Christian Streich schließt. Die Rede ist natürlich von...

...Volker Finke: Der heute 73-Jährige ist Rekordtrainer in der Bundesliga. Keiner war so lange am Stück bei einem Verein. In Zahlen: Vom 01.07.1991 bis zum 30.06.2007 5.843 Tage lang in der 1. und 2. Bundesliga beim SC Freiburg. Ob Christian Streich ihn eines Tages noch einholt? Dazu müsste Streich noch bis 2028 im Breisgau bleiben.
9 von 9
Quelle: Heuberger/imago-images-bilder

...Volker Finke: Der heute 73-Jährige ist Rekordtrainer in der Bundesliga. Keiner war so lange am Stück bei einem Verein. In Zahlen: Vom 01.07.1991 bis zum 30.06.2007 5.843 Tage lang in der 1. und 2. Bundesliga beim SC Freiburg. Ob Christian Streich ihn eines Tages noch einholt? Dazu müsste Streich noch bis 2028 im Breisgau bleiben.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website