• Home
  • Sport
  • Corona-Krise: Diese Profis verzichten auf ihr Gehalt


Corona-Krise: Diese Profis verzichten auf ihr Gehalt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Stuttgart , 2. Bundesliga , VfB Stuttgart vs. DSC Arminia Bielefeld , Zuschauer mit Mundschutz DFL REGULATIONS PROHIBIT
1 von 14
Quelle: Pressefoto Baumann/imago-images-bilder

Hier sitzen die Besucher eines Spiels des VfB Stuttgart noch mit Atemschutzmaske. Das wird erst einmal nicht mehr vorkommen, die Bundesliga ist ausgesetzt. In diesen schweren Zeiten entscheiden sich einige Sportakteure dazu, ihren Verein oder ihre Region beim Kampf gegen das Coronavirus zu unterstĂŒtzen. In der Fotoshow sehen Sie, um welche Sportler es sich dabei handelt.

Erst Recht in diesen schwierigen Zeiten stellt der SV Wehen Wiesbaden eine Einheit dar. Ein Großteil des Vereins wird in naher Zukunft auf einen Teil seines Gehalts verzichten. Das betrifft Spieler, Sportdirektor, Trainer- und Funktionsteam sowie die GeschĂ€ftsfĂŒhrung.
2 von 14
Quelle: Zink/imago-images-bilder

Erst Recht in diesen schwierigen Zeiten stellt der SV Wehen Wiesbaden eine Einheit dar. Ein Großteil des Vereins wird in naher Zukunft auf einen Teil seines Gehalts verzichten. Das betrifft Spieler, Sportdirektor, Trainer- und Funktionsteam sowie die GeschĂ€ftsfĂŒhrung.

Tennis-Star Roger Federer spendet eine Million Schweizer Franken an diejenigen Familien, die "in der Schweiz am stÀrksten gefÀhrdet" sind.
3 von 14
Quelle: Schreyer/imago-images-bilder

Tennis-Star Roger Federer spendet eine Million Schweizer Franken an diejenigen Familien, die "in der Schweiz am stÀrksten gefÀhrdet" sind.

Aufgrund der Corona-Pandemie entschied sich Superstar Cristiano Ronaldo zu einer außergewöhnlichen Maßnahme. Der Portugiese spendet Millionen an zwei KrankenhĂ€user in seinem Heimatland. Damit sollen die Intensivstationen ausgebaut werden.
4 von 14
Quelle: PanormaiC/imago-images-bilder

Aufgrund der Corona-Pandemie entschied sich Superstar Cristiano Ronaldo zu einer außergewöhnlichen Maßnahme. Der Portugiese spendet Millionen an zwei KrankenhĂ€user in seinem Heimatland. Damit sollen die Intensivstationen ausgebaut werden.

Auch er zeigt in diesen schwierigen Zeiten SolidaritÀt. An zwei KrankenhÀuser hat Lionel Messi eine Million Euro gespendet. Diese Spende richtet sich an ein Krankenhaus in Barcelona und an eins in seiner argentinischen Heimat.
5 von 14
Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder

Auch er zeigt in diesen schwierigen Zeiten SolidaritÀt. An zwei KrankenhÀuser hat Lionel Messi eine Million Euro gespendet. Diese Spende richtet sich an ein Krankenhaus in Barcelona und an eins in seiner argentinischen Heimat.

Der deutsche Ex-Trainer von Hannover 96 Daniel Stendel trainiert heute den schottischen Erstligisten Heart of Midlothian. Klub-Besitzerin Ann Budge forderte in einem offenen Brief Spieler, Trainerpersonal und andere Mitarbeiter dazu auf, auf die HÀlfte ihres Gehalts zu verzichten. Daraufhin geht der Deutsche einen Schritt weiter - und wird in nÀchster Zeit auf sein komplettes Gehalt verzichten.
6 von 14
Quelle: PA Images/imago-images-bilder

Der deutsche Ex-Trainer von Hannover 96 Daniel Stendel trainiert heute den schottischen Erstligisten Heart of Midlothian. Klub-Besitzerin Ann Budge forderte in einem offenen Brief Spieler, Trainerpersonal und andere Mitarbeiter dazu auf, auf die HÀlfte ihres Gehalts zu verzichten. Daraufhin geht der Deutsche einen Schritt weiter - und wird in nÀchster Zeit auf sein komplettes Gehalt verzichten.

Als erste Mannschaft der Bundesliga hat sich das Team von Borussia Mönchengladbach freiwillig dazu bereit erklĂ€rt, auf Gehalt zu verzichten. Der Trainerstab, Direktoren und GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Borussia schließen sich dem Impuls der Mannschaft an.
7 von 14
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Als erste Mannschaft der Bundesliga hat sich das Team von Borussia Mönchengladbach freiwillig dazu bereit erklĂ€rt, auf Gehalt zu verzichten. Der Trainerstab, Direktoren und GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Borussia schließen sich dem Impuls der Mannschaft an.

Auch die Profis des Karlsruher SC werden auf einen Teil ihres SalÀrs verzichten. Wie t-online.de erfuhr, werden die KSC-Stars konkret in den kommenden drei Monaten 10 Prozent ihres Gehalts nicht in Anspruch nehmen.
8 von 14
Quelle: Eibner/imago-images-bilder

Auch die Profis des Karlsruher SC werden auf einen Teil ihres SalÀrs verzichten. Wie t-online.de erfuhr, werden die KSC-Stars konkret in den kommenden drei Monaten zehn Prozent ihres Gehalts nicht in Anspruch nehmen.

Wie der "kicker" aus Dortmunder Vereinskreisen erfuhr, wird auch BVB-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Hans-Joachim Watzke auf einen Teil seines Gehalts verzichten. Genauer gesagt soll es sich dabei um ein Drittel seines SalĂ€rs handeln.
9 von 14
Quelle: Eibner/imago-images-bilder

Wie der "Kicker" aus Dortmunder Vereinskreisen erfuhr, wird auch BVB-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Hans-Joachim Watzke auf einen Teil seines Gehalts verzichten. Genauer gesagt soll es sich dabei um ein Drittel seines SalĂ€rs handeln.

Auch der SC Magdeburg entscheidet sich in der außergewöhnlichen Situation fĂŒr eine außergewöhnliche Maßnahme. Der SKlub wird fĂŒr seine Spieler staatliche Hilfe beantragen. Profis und Mitarbeiter sollen Kurzzeitgeld erhalten.
10 von 14
Quelle: wolf-sportfoto/imago-images-bilder

Auch der SC Magdeburg entscheidet sich in der außergewöhnlichen Situation fĂŒr eine außergewöhnliche Maßnahme. Der SKlub wird fĂŒr seine Spieler staatliche Hilfe beantragen. Profis und Mitarbeiter sollen Kurzzeitgeld erhalten.

Die deutsche Nationalmannschaft spendet 2,5 Millionen Euro fĂŒr Betroffene der Corona-Pandemie. Bundestrainer Joachim Löw und Manager Oliver Bierhoff haben auf einer Pressekonferenz einen Gehaltsverzicht angedeutet.
11 von 14
Quelle: Revierfoto/imago-images-bilder

Die deutsche Nationalmannschaft spendet 2,5 Millionen Euro fĂŒr Betroffene der Corona-Pandemie. Bundestrainer Joachim Löw und Manager Oliver Bierhoff haben auf einer Pressekonferenz ebenfalls einen Gehaltsverzicht angedeutet.

Franck Ribery und der AC Florenz haben mit der Pandemie besonders zu kÀmpfen. Norditalien ist in Europa am stÀrksten vom Coronavirus betroffen. Der Franzose spendet nun 500.000 Euro an zwei KrankenhÀuser in Florenz. Das berichtet die französische Zeitung LŽEquipe.
12 von 14
Quelle: HochZwei/Syndication/imago-images-bilder

Franck Ribery und der AC Florenz haben mit der Pandemie besonders zu kÀmpfen. Norditalien ist in Europa am stÀrksten vom Coronavirus betroffen. Der Franzose spendet nun 500.000 Euro an zwei KrankenhÀuser in Florenz. Das berichtet die französische Zeitung "L'Equipe".

Spielerberater Stefan Backs berĂ€t unter anderem den noch Schalke-Keeper Alexander NĂŒbel. Nachdem dessen Wechsel zum FC Bayern bekannt wurde, erntete der Berater viel Kritik. Backs betreut auch die beiden Drittliga-Trainer Michael Köllner (1860 MĂŒnchen) und Jens HĂ€rtel (Hansa Rostock). Da die Corona-Pandemie die Drittligateams besonders hart trifft, verzichtet der Berater auf die HĂ€lfte seiner Provision.
13 von 14
Quelle: Krieger/imago-images-bilder

Spielerberater Stefan Backs berĂ€t unter anderem den noch Schalke-Keeper Alexander NĂŒbel. Nachdem dessen Wechsel zum FC Bayern bekannt wurde, erntete der Berater viel Kritik. Backs betreut auch die beiden Drittliga-Trainer Michael Köllner (1860 MĂŒnchen) und Jens HĂ€rtel (Hansa Rostock). Da die Corona-Pandemie die Drittligateams besonders hart trifft, verzichtet der Berater auf die HĂ€lfte seiner Provision.

Auch Rafael Gikiewicz wird in Zukunft auf Gehalt verzichten. Das bestĂ€tigte der TorhĂŒter des Bundesligisten Union Berlin auf seinen Social-Media-KanĂ€len. Er gebe einen Teil seiner Einnahmen auf, "um meinem Verein zu helfen, diese schwere Zeit zu ĂŒberstehen".
14 von 14
Quelle: Bernd König/imago-images-bilder

Auch Rafael Gikiewicz wird in Zukunft auf Gehalt verzichten. Das bestĂ€tigte der TorhĂŒter des Bundesligisten Union Berlin auf seinen Social-Media-KanĂ€len. Er gebe einen Teil seiner Einnahmen auf, "um meinem Verein zu helfen, diese schwere Zeit zu ĂŒberstehen".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website