Sie sind hier: Home >

Sport

...

Karriereende aus dem Nichts – überraschende Rücktritte im Sport

zurück zum Artikel
Bild 5 von 12
In seiner ersten Profi-Saison wurde er beinahe Topscorer, wenige Jahre später folgte der Titel-Hattrick mit den Chicago Bulls – Michael Jordan prägte eine Basketball-Ära, gewann dreimal in Folge die NBA-Meisterschaft. 1993 starb sein Vater – und Jordan hörte auf dem Höhepunkt seiner Karriere mit dem Basketball auf, um seinem Vater seinen größten Wunsch zu erfüllen: Er wurde Baseballspieler. 1995 kehrte Jordan zurück zum Basketball – und gewann mit den "Bulls" noch drei weitere Meisterschaften. (Quelle: imago images/PCN Photography)
PCN Photography

In seiner ersten Profi-Saison wurde er beinahe Topscorer, wenige Jahre später folgte der Titel-Hattrick mit den Chicago Bulls – Michael Jordan prägte eine Basketball-Ära, gewann dreimal in Folge die NBA-Meisterschaft. 1993 starb sein Vater – und Jordan hörte auf dem Höhepunkt seiner Karriere mit dem Basketball auf, um seinem Vater seinen größten Wunsch zu erfüllen: Er wurde Baseballspieler. 1995 kehrte Jordan zurück zum Basketball – und gewann mit den "Bulls" noch drei weitere Meisterschaften.

Anzeige

In seiner ersten Profi-Saison wurde er beinahe Topscorer, wenige Jahre später folgte der Titel-Hattrick mit den Chicago Bulls – Michael Jordan prägte eine Basketball-Ära, gewann dreimal in Folge die NBA-Meisterschaft. 1993 starb sein Vater – und Jordan hörte auf dem Höhepunkt seiner Karriere mit dem Basketball auf, um seinem Vater seinen größten Wunsch zu erfüllen: Er wurde Baseballspieler. 1995 kehrte Jordan zurück zum Basketball – und gewann mit den "Bulls" noch drei weitere Meisterschaften.




shopping-portal