Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Meppen - Ingolstadt 2:0

Meppen

Ingolstadt

2:0
(2:0)
4. Luka Tankulic
1:0
23. Valdet Rama
2:0
Anst.: 30.11.2020, 19:00
Schiedsrichter: T. Siewer
Zuschauer: -
Stadion: Hänsch-Arena
Letzte Aktualisierung • 5:59:59 AM
Nach SpielendeFazit: Der SV Meppen verschafft sich etwas Luft im Tabellenkeller. Mit einer starken Leistung holt sich das Team von Torsten Frings ein 2:0 gegen das Spitzenteam vom FC Ingolstadt. Für die Hausherren lief es hierbei nahezu optimal. Schon in Minute Vier trafen die Emsländer zur frühen Führung. Fortan spielte eigentlich nur noch der FCI, der jedoch im letzten Drittel überhaupt keine Ideen entwickelte. Meppen stand derweil bombensicher und setzte immer wieder Nadelstiche. Einer davon sorgte sogar für das 2:0, das bis zur Pause und auch danach Bestand hatte. Meppen wurde im zweiten Durchgang sogar noch etwas stärker, während die Schanzer überhaupt keine Mittel fanden. Dementsprechend geht der Sieg der Emsländer auch absolut in Ordnung.
Abpfiff
90. MinuteSpielende
Gelbe Karte
90. MinuteGelbe Karte für Erik Domaschke (SV Meppen)
90. MinuteDrei Minuten gibt es noch oben drauf! Drei Minuten bleiben den Schanzern in der Theorie also noch. Doch auch wenn der Fussball schon viele Facetten gezeigt hat, hier wird nichts mehr passieren.
90. MinuteOffizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
86. MinuteDie letzten Augenblicke der Partie laufen und man muss es schon so sagen. Ingolstadt ist von einem Tor sehr weit entfernt und sie brauchen sogar zwei Treffer, um hier nicht zu verlieren.
Auswechslung
85. MinuteAuswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulic, Einwechslung bei SV Meppen: Jeron Al-Hazaimeh
Auswechslung
84. MinuteAuswechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija, Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
Gelbe Karte
83. MinuteGelbe Karte für Yannick Osée (SV Meppen) Meppen bleibt unangenehm. Etwas zu unangenehm in diesem Fall. Gelb geht nach der Grätsche des Abwehrmannes in Ordnung.
83. MinuteKeine zehn Minuten sind noch auf der Uhr und dem FCI bleibt eigentlich nur noch, auf den Lucky Punch zu hoffen. Anders scheint es heute nicht zu funktionieren.
79. MinuteEs bleibt dabei, die Schanzer strahlen heute nahezu keine Gefahr aus. Stendera tritt soeben bereits seinen zwölften Eckball, eine Torchance entwickelte sich daraus nicht.
Auswechslung
78. MinuteAuswechslung bei SV Meppen: Valdet Rama, Einwechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
75. MinuteMeppen wird sogar noch mutiger. Die Hausherren verteidigen mittlerweile etwas höher und lassen sich nicht mehr komplett in die Abwehr drängen. Ingolstadt kann nun nicht mehr so einfach in den Sechzehner spielen, was ihnen schon vorher schwer gefallen war.
Auswechslung
72. MinuteAuswechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl, Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
72. MinuteKnappe 20 Minuten bleiben den Gästen noch, um hier zumindest einen Zähler mitzunehmen. Das scheint trotz der Feldüberlegenheit allerdings weiter ein sehr schweres Unterfangen zu werden. Den Schanzern fällt schlicht zu wenig ein.
68. MinuteMit dem zweiten Angriff haben die Meppener hier plötzlich die beste Chance der zweiten Halbzeit. Einen Abstoß bringen die Hausherren zu Andermatt, der sofort auf Tankulic durchsteckt. Der Schütze des 1:0 wird etwas zu weit nach außen getragen und trifft aus spitzem Winkel nur das Außennetz.
65. MinuteErster Wechsel nun auch beim SVM. Düker, der sich 65 Minuten vorne für seine Mannschaft aufgerieben hatte, wird nun von Tattermusch abgelöst.
Auswechslung
65. MinuteAuswechslung bei SV Meppen: Julius Düker, Einwechslung bei SV Meppen: Ted-Jonathan Tattermusch
62. MinuteMeppen schafft es nun mal heraus und erarbeitet sich zumindest einen Eckball. Allerdings ist dieser eine leichte Beute für Buntic. Die Hausherren rücken rechtzeitig wieder zurück und verhindern so die Entstehung eines Konters. Sehr diszipliniert!
59. MinuteDer Druck bleibt weiterhin enorm. Konnte Meppen sich im ersten Durchgang noch hin und wieder befreien und Nadelstiche setzen, so kommen sie nun kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
55. MinuteThomas Oral versucht genau dies zu ändern und flößt seinem Team neue Offensivkraft ein. Für Verteidiger Antonitsch kommt nun Eckert ins Spiel.
Auswechslung
55. MinuteAuswechslung bei FC Ingolstadt 04: Nico Antonitsch, Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert
52. MinuteDer FC Ingolstadt beginnt die zweite Hälfte so offensiv, wie der erste Durchgang geendet hatte. Die Gäste setzen Meppen in der eigenen Hälfte fest und spielen geduldig. Letzteres aber vielleicht auch nur, weil man vergeblich auf eine Lücke wartet.
48. MinuteElva hat auf der rechten Seite etwas Platz und zieht in den Sechzehner. Der Kanadier kann sich nicht ganz entscheiden, ob er schießen oder flanken soll und so gerät seine Hereingabe zu einer Mischung aus beidem. Kutschke wird davon überrascht und kommt am Pfosten einen Schritt zu spät.
46. MinuteDie Partie läuft wieder! Beide Mannschaften kehren zunächst in unveränderter Formation zurück auf den Rasen.
Anpfiff
46. MinuteAnpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitfazit: Zur Pause führt der SV Meppen etwas überraschend mit 2:0 gegen den FC Ingolstadt. Der Spielplan der Hausherren klappte hierbei genauso wie geplant. Mit dem ersten Angriff gingen die Emsländer in Führung und verteidigten diese in der Folge mit allem, was man hat. Ingolstadt drückte zwar, fand aber keine Ideen gegen die gut stehende Hintermannschaft. Meppen sorgte derweil immer wieder für Nadelstiche und kam sogar noch zum 2:0. Mit etwas Glück und viel Geschick konnten die Mannen von Torsten Frings diesen Vorpsrung auch in die Halbzeit bringen.
Abpfiff erste Halbzeit
45. MinuteEnde 1. Halbzeit
45. MinuteVerrückt! Ein Eckball von der rechten Seite fliegt in die Mitte. Kutschke bleibt mit seinem Kopfball hängen, die Kugel bleibt jedoch gefährlich. Gleich mehrere Sekunden versucht der Angreifer zusammen mit Antonitsch den Ball über die Line zu drücken, doch einige Meppener Abwehrbeine verhindern das 1:2.
42. MinuteDrei Minuten müssen die Gastgeber nun erstmal durchhalten, um mit einer komfortablen Führung in die Pause zu gehen. Mit viel Herz verteidigt das Team von Torsten Frings das 2:0.
38. MinuteIngolstadt macht weiterhin das Spiel und versucht die Torchancen zu erzwingen. Das allerdings funktioniert weiterhin so gut wie gar nicht, es fehlt schlicht die Kreativität, um aus der Überlegenheit Profit zu schlagen.
35. MinuteImmer wieder setzen die Gastgeber auch kleine Nadelstiche. Man sieht die Emsländer lange nicht in der gegnerischen Hälfte, doch dann wird es plötzlich gefährlich. Guter Matchplan vom SVM!
31. MinuteEine halbe Stunde ist gespielt. Es steht weiter 2:0 für den SV Meppen. Das hatten wohl die wenigsten erwartet, aber die Gastgeber machen es trotz optischer Unterlegenheit mehr als ordentlich.
28. MinuteErste richtig gute Chance für die Schanzer! Gaus hat die Kugel auf der linken Seite und flankt mit dem rechten Fuß nach innen. Elva gewinnt im Zentrum das Kopfballduell, doch Domaschke zeigt eine starke Parade und verhindert den Anschluss.
26. MinuteAuch wenn Ingolstadt natürlich nahezu pausenlos im Angriff ist, muss man auch Meppen ein Lob aussprechen. Die Gastgeber stehen defensiv sehr diszipliniert und sind vorne enorm effektiv.
Tor!
23. MinuteTooor für SV Meppen, 2:0 durch Valdet Rama Völlig aus dem Nichts das 2:0 für die Emsländer! Ein langen Ball kann Antonitsch eigentlich rechtzeitig erreichen, es gibt jedoch einen Pressschlag mit Rama, dem die Kugel vor die Füße fällt. Rama geht am Torwart vorbei und schiebt locker ein. Der Spielverlauf ist auf den Kopf gestellt!
Gelbe Karte
19. MinuteGelbe Karte für Tobias Schröck (FC Ingolstadt 04) Meppen kommt aus der eigenen Hälfte heraus und sofort müssen die Ingolstädter das Taktische Foul ziehen. Schröck ist derjenige, der den Angriff der Gastgeber unterbindet.
17. MinuteWeiterhin spielt nur noch der FCI. Power-Play der Schanzer, die jedoch noch nicht das richtige Mittel finden, um in gute Abschlusspositionen zu kommen.
13. MinuteRöhl kommt auf der halbrechten Seite an die Kugel, dreht sich und schließt in Richtung lange Ecke ab. Sein Versuch ist etwas zu kurz und Domaschke kann den Ball problemlos fangen.
11. MinuteIngolstadt hat das Kommando übernommen. Die Gäste werden ihrer Rolle nun gerecht und drängen Meppen weit in die eigene Hälfte. Die Hausherren kommen kaum noch über die Mittellinie.
7. MinuteIngolstadt versucht, sofort zum Gegenschlag auszuholen. Die Gäste kommen ebenfalls über die rechte Seite. Der Pass kommt in den Rückraum, wo Kotzke frei zum Schuss kommt. Sein Versuch wird jedoch ebenso geblockt, wie der zweite Versuch von Stendera.
Tor!
4. MinuteTooor für SV Meppen, 1:0 durch Luka Tankulic Der Underdog sorgt für den frühen Paukenschlag! Rama geht auf der rechten Seite ins Pressing und erobert den Ball. Von eben dieser Seite wird die Kugel flach in die Mitte gespielt, wo Tankulic am zweiten Pfosten wartet und aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss.
1. MinuteAuf geht's! Die Partie läuft. Meppen agiert daheim in Blau und Weiß, die Gäste aus Ingolstadt laufen heute in schwarzen Jerseys auf.
Anpfiff
1. MinuteSpielbeginn
Vor SpielbeginnBeide Übungsleiter scheinen mit ihren Mannschaften unter der Woche sehr zufrieden gewesen zu sein. Während der FC Ingolstadt dieselbe Startelf ins Rennen schickt, wie beim 3:1 gegen Bayern, nimmt Torsten Frings auf der Gegenseite einen Wechsel vor. Der Cheftrainer bringt Puttkammer für Jesgarzewski.
Vor SpielbeginnUnd die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein. Die Gäste spielen eine tolle Saison und können nach dem Patzer von Saarbrücken heute mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Grund dafür sind unter anderem zwei starke Auftritte gegen Magedburg und Bayern, die den 1:4-Ausrutscher gegen Mannheim wieder ausbügeln konnten. Daran soll heute angeknüpft werden.
Vor SpielbeginnFür den SV Meppen ist es heute der zweite Auftritt nach der langen Pause wegen einiger Corona-Fälle. Das Team von Torsten Frings ist unter anderem deshalb in der Tabelle ein gutes Stück zurückgefallen. Sechs Punkte haben die Gastgeber bereits Rückstand auf das Rettende Ufer. Aus den drei ausgefallenen Spielen sollen dementsprechend einige Punkte geholt werden, doch erstmal steht heute der reguläre Auftritt gegen die Schanzer an.
Vor SpielbeginnGuten Abend und herzlich willkommen zum Montagsspiel der 3. Liga. Den Abschluss des 12. Spieltages machen heute der SV Meppen und der FC Ingolstadt. Ab 19 Uhr rollt der Ball im Emsland!


shopping-portal